Supplier of the Stars


 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginImpressum

Teilen | 
 

 Unterricht mit Hindernissen

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Unterricht mit Hindernissen   Do Dez 16, 2010 11:03 pm

Wiedereinmal war der Lordinquisitor auf dem Weg zu einer Kapelle in der Thundra gewesen, mit im Schlepptau hatte er den Jungen NEthan gehabt. Solange die Seher nicht da waren, musste er sich perönlich um den Jungen kümmern und auf ihn aufpassen. Dies war immerhin seine Pflicht gewesen als Lordinquisitor.
Während der Fahrt erklärte, oder eher versuchte er dem Jungen zu erklären was es bedeutet ein SEher zu sein und was es auch für GEfahren für sich barg.
"Nun Netahan" sprach Erander, der gelassen auf einem bequemen Sitz im Schneemobil saß und den Jungen gegenüber anschaute. "Du musst sehr vorsichtig sein was das benutzen deiner Fähigkeiten angeht. Auch wenn sie für deine Feinde gefährlich sind, so sind sie auch für dich selber auch eine GEfahr."

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Fr Dez 17, 2010 12:59 pm

Nethan, eng in seine Uniform gemümmelt, die ja wenigstens etwas die Kälte isolierte, hörte zwar, so gut es ging, zu, allerdings machte ihm das Wetter hier draußen mehr zu schaffen, als ihn die Rede interessierte...
Wenigstens tat er so...
Und über seine Kräfte mochte er am liebsten garnicht nachdenken, das wurde ihm zuviel....wahrscheinlich sprengte er sich irgendwann einfach in die Luft...
BAM und aus die Maus...
Bei dem Gedanken wurde er käseweiß...
Irgendwann traute er sich schließlich, die Frage zu stellen, die ihm schon den ganzen Morgen auf der Seele brannte: "Ähm.....dürfte...ich fragen....wo wir hin fahren?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Fr Dez 17, 2010 1:07 pm

Es entging dem Lordinquisitor nicht wie sich Netahn verhielt, dafür hatte er schon zu viel erlebt um die Kirianer die er Begegnete nicht einschätzen zu können.
Erander faltete die Hände ineinader und blickte Nethan einen langen Moment schweigend an, bevor er dessen Frage beantwortete.
"Nun" begann er schließlich und durchbrach somit die Eisschicht die im raum lag. "Wir fahren zu eienr Kapelle weit draußen in der Thundra. Es ist eigentlich ein Routinemäßige untersuchung. Du weißt wir haben überall Kapellen um Reisenden Unterkunft und Verpflegung zu geben, die wir im übrigen auch mit uns Schleppen." er machte ein Kurze Pause. Sicher es mag im Auge vieler sinnlos wirken, doch so erhilt man den glauben an den Gottimperator und zeigte wie großzügig man doch war.
"Außerdem sollst du sehen und Lernen, das es hier auch um enthatsamkeit geht. Materielle dinge sind lange nicht so wichtig wie unser GLaube und das Wohlbefinden anderer." sprach Erander weiter und lächelte sacht dabei.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Fr Dez 17, 2010 2:39 pm

Er nickte zitternd und rieb sich die Oberarme... In der Stadt war es wirklich um einiges wärmer...
Er wunderte sich allerdings schon, warum ausgerechnet der Lordinquisitor um so etwas Banales kümmern musste... dafür gab es doch sicherlich andere?
Nun, es war im Prinzip ja auch egal, solange sie schnell wieder rein kamen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Fr Dez 17, 2010 2:47 pm

Erander stand von seinem Sitz auf und stellte sich vor einem der Bullaugen um nach draußen zu blicken. Dabei bemerkte er den langsam herunter fallenden Schnee...
Schnee und Eis. Das zeichnete den GEsammten Planeten aus, nur auf einem Fleck in dieser welt gab es Fruchtbares land und das war bei den Feuer BErgen gewesen...
Bald schon würden sie die Kapelle erreichen und den Abten dort neue Lebensmitte bringen und konnten dann wieder nach Hause fahren.
Nur Erander verstand nicht warum Nethan frierte die Schneemobile waren alle sehr gut abgedichtet gewesen und BEheizt. Er dachte einen Moment lang nach.
Vielleicht war es auch nur eine Vorahnung des jungen gewesen... wer weiß das schon?
"Eure Lordschaft?" drang eine Stimme aus dem Lautsprecher bei der Fahrerkabine heraus. "Wir haben die Kappele fast erreicht, doch etwas stimmt nicht."
Erander Horchte auf, blickte zu NEthan und sprach zu diesem: "Komm mit Nethan." und begab sich dann zur Fahrerkabine.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Fr Dez 17, 2010 2:50 pm

"Jawohl, SIr..." bibberte er und lief, dankbar für die Bewegung hinter seinem CHef her, Richtung Fahrerkabine.
Seine Kräfte, einmal aktiviert, schienen jetzt daueraktiv zu sein, denn irgendetwas tat ihm ganz entsetzlich weh, irgendwo in seinem Hinterkopf...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Fr Dez 17, 2010 3:06 pm

Beide Traten in die Fahrerkabine, dort war ein Eiswächter am Steuer des Fahrzeuges.
"Eure Lordschaft." sprach er Respektvoll und als er Nethan sah grüßter ihn mit einem "Sir." dann blickte er wieder gerade aus und sprach weiter: "Erst dachte ich die Sensoren wären defekt, weil die Kapelle nicht mehr direkt angezeigt wurde." er machte eine Kurze Pause und deutete auf die Fensterscheibe und zeigte gerade aus. Am Horizont war eine Feine Rauchfahne zu sehen.
"Doch dann sah ich die Rauchfahne vor wenigen Minuten." erklärte der Fahrer und nahm die Hand wieder runter.
"Das ist ein Schlechtes Zeichen... Nethan mach dich Kampfbereit. Es kann sein das die Kapelle angegriffen wurde oder wird...." sprach Erander zu Nethan und blickte grimmig nach draußen in die Ferne...

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Fr Dez 17, 2010 3:11 pm

Er quittierte die Begrüßung mit einem nervösen Lächeln...
ABer dann kam auch schon die nächste Hiobsbotschaft: EIn Angriff...
Ds übertraf die schlimmste Befürchtung noch...
Wieso geriet er immer in diese Schlamassel? Es war ihm ein totales Rätsel!
I-Ich?? Kampfbereit??" fragte er nervös und wich rückwärts, bis zur Treppe zurück.
Nein, er war definitiv NICHT kampfbereit! Und so, wie es sich anhörte, würde er es auch nie sein....
"A-Aber ich hab noch nie....ich kann doch garnicht...." jammerte er verzweifelt...
vielleicht hatte er Glück und der Angriff war schon vorbei?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Fr Dez 17, 2010 3:22 pm

Wenn etwas Erander nicht leiden konnte dann waren es Feiglinge gewesen. Feigflinge die sich verstecken wollten egal vor was.
Erander drehte sich zu Nethan um, und blieb ruhig dabei: "Nethan, es ist unsere Pflicht nach dem rechten zu sehen und uns um verletzte zu kümmern. Wir sind die Inquisition und haben geschworen dem Kirianischen Volk und dem Gottimperator zu Dienen. Unsere eigenen Leben sind zweitrangig. Also reiß dich gefälligst zusammen wir weden nach dem Rechten sehen hast du verstanden?!" zum ende hin klang seine stimme jedoch sehr Hart und scharf.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Fr Dez 17, 2010 3:25 pm

*Schluck*
Das hatte gesessen.... Nethan hatte niemals das Bedürfnis gehabt, sein Leben für andere zu geben und immerhin war er hier hinein gezwungen worden!
Das Ganze war schon sehr unfair, aber was konnte er schon tun?
Er nickte zerknirscht und fügte sich notgedrungen dem Befehl....
so sollte es wohl sein...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Fr Dez 17, 2010 3:35 pm

Die Wege des Imperators sind unergründlich... drang es in diesem Moment durch Ernaders Kopf. Vielleicht war er zu hart zu dem Jungen... nein das war er nicht! Würde er weich ihm gegenüber sein, dann würde der Junge in der ausbildung zum Seher zu Grunde gehen! Er hatte schon oft gesehen wie Junge Männer und Frauen in dieser Ausbildung Wahnsinnig geworden waren oder gar sich selbst und Kirianer in ihrer Umgebung umgebracht hatten...
"Komm wir machen und Kampfbereit..." meinte Erander und ging dann wieder zurück in das hintere Abtei.
Egals was Nethan dachte, für jeden gab es eine BEstimmung, dessen war sich Erander bewusst, er wusste was seine war, doch die von Nethan stand noch in den Sternen...
Erander zog sich seine Kampfpanzerung an, die wirklich Edel war und reiche verzierungen hatten, so konnte an auch schon daran erkennen, welchen rang er bekleidete. Er steckte sich das Schwert des Imperators in die Scheide an seiner lnken Hüfte und steckte sich noch sine Plasmapistole sowie Magazine ein, die würden sie ohl auch noch Brauchen.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Fr Dez 17, 2010 4:03 pm

Nun, bis zu der ANkündigung vorhin hatte er seine Rüstung und Uniform noch richtig cool gefunden, aber jetzt schienen sie Tonnen zu wiegen...
Ihm wurde irgendetwas in die Hand gedrückt, natürlich eine Waffe, um die er sich aber nicht kümmerte, eine große Auswahl gab es für ihn sowieso nicht....
Er bleich wie ein Gespenst und hatte tierische Angst... für einen Moment ging ihm durch den Kopf, einfach vom Zug zu springen und sich irgendwie durchzuschlagen....
blöde Idee, aber auf sowas kommt man eben in der Verzweiflung...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Mo Dez 20, 2010 3:18 pm

"Wir sind da Eure Lordschaft!" Sprach der Fahrer und öffnete die Hintere Luke.
"In ordnung, passen sie auf das Fahrzeug auf..." sprach Erander und sprang dann mit hinten vom Heck hinunter und rechnetet sogleich mit dem Ersten Feind, doch es war nichts und niemand zu sehen... nur eine Ausgebrannte Kapelle... tote Prister lagen verstümmelt über dem GEsammte Boden, der Schnee in Blutiges Rot getaucht, und kein Anzeichen von irgendwelchen KEtzern.
"Diese SChweine..." murmelte ERander und steckte dann seine Waffen wieder weg.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Mo Dez 20, 2010 3:33 pm

Nethan sprang, Erander hinterher vom Wagen, seine "Spielzeugpistole" in der Hand....
Das Bild war ein einziger Schrecken....
Er kannte die Kapelle von Abbildungen in der Akademie, doch das hier war ein perverser, grauenvoller Abklatsch des Bildes, das er gesehen hatte...
Man konnte seine Hautfarbe vom Schnee kaum noch unterscheiden, der die meisten Trümmer und Leichen innerhalb kürzester Zeit bedeckt hatte.
Eisiger Wind pfiff ihnen um die Ohren und Nethan sah sich gehetzt um...
Die Trümmer rauchten noch, also musste jemand in der Nähe sein...
"W-Wer tut nur sowas?" fragte er zitternd, eher vor Angst, als vor Kälte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Mo Dez 20, 2010 3:38 pm

Erander Knirschte mit dne Zähnen und seine Blanke Wut war nicht zu verkennen.
"Dies ist das Zeichen der Ketzerei. Sie machen keinen halt, nicht mal gegen wehrlose. Die Welt ist in diesen Tagen um einiges Dunkler geworden, und die Flamme des Gottimperators auf diesem Planeten ist am Erlöschen... das müssen wir verhindern..." sprach Erander klar und deutlich.
"Komm Nethan suchen wir nach Überlebende..." Erander zeigte auf einige Körper im Schnee und deutete das Nethan sie untersuchen sollte ob sie noch Lebten.
"Ich gehe in die Nähe der Kaplle..."

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Mo Dez 20, 2010 3:44 pm

"Jawohl!" rief er gehorsam und machte sich sofort an die Arbeit...
Er fand niemanden....
Alt und Jung, Mann und Frau waren eiskalt ermordet worden... das Grauen war für diese Menschen völlig überraschend gekommen... einige waren zerschossen oder zerbombt...
Nethan übergab sich beim Anblick sogar einmal...
Er war eben nichts gewöhnt....
Dann jedoch fand er etwas: Ein Rascheln in einem zerschossenen Schuppen, in dem Geräte lagerten, machte ihn aufmerksam und er sah sich erschrocken um...
"Wer ist da??"
Eine kleine Klappe im Boden, durch das Stroh nicht erkennbar wurde geöffnet und ein Novize aus der Kapelle starrte ihn an... In dem kleinen Schutzbunker lagen noch drei andere, zwei davon schwer verletzt. Eine Angestellte, ein älterer Herr und ein Priester.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Do Jan 13, 2011 5:47 pm

(Also, ich fand den Beitrag jetz eigentlich sehr umfangreich...)

Nethan sah sich nach Erander um, doch dieser hatte sich offenbar in das Innere der, noch rauchenden Ruinen verzogen...
Er rief einmal laut und half dann zuerst dem älteren Mann heraus, der unter Schmerzen stöhnte.
"Macht langsam, vorsichtig..." sagte er behutsam und half als nächstes der Frau hinaus. "Was ist hier passiert?"
Die Dame, deren Gesicht von Tränen und Schminke verschmiert war, setzte schluchzend zur Antwort an.
"S-Sie.....es....alles war normal, a-aber dann hörten wir Schüsse und....und Explosionen..."
"Es ging rasend schnell." sagte der junge Priester nun. "Die Ketzer griffen uns an. Offenbar haben sie den Schneesturm ausgenutzt, der den Funkkontakt in den letzten Tagen unterbrochen hat. Dreckige Hunde, ein wehrloses Kloster anzugreifen..."
Nethan hörte das alles mit Entsetzen, das zeigte nur, wie gut diese Leute organisiert waren, wie gut sie bescheid wussten!
Er bedeutete den dreien, hier zu warten, schulterte seine Waffe und ging ein paar Schritte den Hang hinter dem Schuppen hinunter, der in der Ebene der Tundra endete....
Hoffentlich waren diese Widerlinge längst weit weg...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Do Jan 13, 2011 7:21 pm

Erander betrachtete die Zerstörte umgebung mit seiner Innern Wut, die wie ein Vulkan brodelte und ihn nicht vergessen ließ, warum er diese Ketzer so sehr Hasste und warum sie vernichtet werden müssen!
Er näherte sich der Leiche eines Pristers und drehte diesen dann Herum. Dieser hatte mehrer schwarz verbrannte einschusslöcher, und auch im Kopf war noch eine Schusswunde. Scheinbar hatte man diesen Exekutiert... oder nur aus spaß in den Kopf geschossen.
"Diese verfluchten BAstarde was habt ihr hier nur gewollt?" murmelte er zu sich und blickte wieder auf.
"Ich sollte mich besser auf die suche nach NEthan begeben, der Junge hat wahrscheinlich noch das Glück einen KEtzer zu begegnen..." meinte er doch mit einer Spur sarkasmuss zu sich und begab sich wieder hinaus aus der Ruine, zwar hatte er noch nicht alles abgesucht, doch es war erstmal wichtiger Nethan wieder zu finden.
Er brauchte eine Weile, bis er den verschossenen Schuppen gefunden hatte, und damit auch Nethan.
Doch Erander sah zudem auch noch Irritiert aus, er hatte nicht damit gerechnet hier noch Überlebende zu finden!
Erander ging auf die Überlebenden zu, blickte kurz zu Nethan und nickt dem Jungen aufmunternd zu. "Gut gemacht Nethan." fügte er seinem Nicken noch hinzu und trat dann zu den Überlebenden.
"Sprecht was ist hier passiert?" fragte Erander und blickte die beiden Fremden an.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Do Jan 13, 2011 8:11 pm

Nethan kam gerade wieder zurück, als er auch schon seinen Herrn und Meister antraben sah, eine Miene im Gesicht, wie der ewige Gewittersturm auf K'Wermaith.
Die drei Überlebenden sahen mit ermüdeten Gesichtern zu ihm auf und, als sie den Lordinquisitor höchstpersönlich erblickten, verneigten sie sich eilig.
Die drei schilderten Erander die Ereignisse etwas ausführlicher als dem Jungen, denn dem alles zu erzählen, war ja unwichtig....
Mehr als einmal warf der Priester Nethan einen fragenden Blick zu, wie um zu fragen, was der hier zu suchen hatte, so junge Inquisitoren sah man eben nicht oft...

WÄhrend des Gesprächs, das für Nethan keine neuen Tatsachen offenbarte, entfernte sich der Junge von der Gruppe und umrundete das niedergebrannte Gebäude einmal, um nach weiteren Überlebenden zu suchen....
Doch, was er fand, verschlug ihm den Atem...
"Sir!!!" schrie er entsetzt, als er den Vorsteher der kleinen Kirche vorfand...
Auf grausame Weise an ein improvisiertes Kreuz aus Metallteilen genagelt, die Kehle aufgeschlitzt und allerlei blutige Symbole in die nackte Brust geritzt....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Do Jan 13, 2011 8:32 pm

Erander nickte während der Erklärung und war immer noch leicht verwirrt über diese Aktion der KEtzer war, normaler weiße erregten sie nicht so viel aussehen und griffen nicht ohne Willkür die Klöster an, da steckte sicher mehr dahinter...
Erander seufzte einmal laut auf und sprach dann zu den drei Überlebenden: "Wir werden sie in unserem Schneemobil mitnehmen, doch erstmal müssen wir klären was die Ketzer hier verloren hatten..."
Plötzlich hörte er den schrei von Nethan, er dachte schon das irgendwas schlimmes PAssiert sei wie Ketzer oder ein Raubtier.
"Nethan was ist..." er stockte und seine Augen weiteten sich als er das Grausige Bild sah.
"Der Imperator stehe uns bei... was ist hier bloß passiert?" fragte Erander und der Zorn brodelte wieder in ihm auf.
Er ging auf dem Abt zu und betrachtete sich das Schandmal genauer.
"Diese Ketzer haben und wieder einmal den Krieg erklärt, doch dies ist keine Normale verhönung gegenüber dem Imperator..." sprach ERander und betrachtete die Symbole auf der Brust des Abtes.
"Ich glaube wir haben es hier mit einem Ritualmord zu tun..." sprach Erander ein wenig abwesend und legte seine Strin in tiefe Falten.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Do Jan 13, 2011 8:35 pm

Nethan wandte sich angeekelt ab und musste den Brechreiz mit Mühe unterdrücken...
Er zitterte und stützte sich auf der schmalen Umgrenzungsmauer auf.
"D-Das kannn nicht w-wahr sein..."
Er war eben noch ein recht zartes Gemüt und verständlicherweise nahm ihn dieses grauenvolle Bild sehr mit...
"I-Ich...bring die anderen.... zum Transporter..."
Ihm war offensichtlich schlecht... und einen Inquisitor zu sehen, der sich so in die Hosen machte, würde die drei Zivilisten nicht wirklich aufheitern...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Do Jan 13, 2011 8:41 pm

Erander blickte kurz zu Nethan, sprach aber nichts, da es in der Tat ein wiederliches Verbrechen war.
Erander holte ein kleines Notiztbuch hervor und zeichnete die Symbole mit einer groben zeichnung eines Menschlichen körpers auf.
Irgendwas stimmte nicht an dem Bild, doch jetzt musste er erstmal dem Abt die LEtzte Ehre Erweißen und holte ihn alleine von dem KReuz herunter. Er konnte sie nicht jetzt begraben, später müsste man die Leichen noch holen müssen.
Er seufzte wieder laut auf und ging dann nachdenklich auch zu dem Transporter.
Erander ging zu NEthan und stellte sich neben ihm, etwas besorgt fragte er, ohne das die anderen in der nähe waren: "Alles in ORdnung mit dir Nethan?"

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Do Jan 13, 2011 8:45 pm

Nethen saß zusammengekauert am Fuße der Mauer und war kreidebleich...
Als sich sein Meister neben ihn setzte, sah er langsam auf und nickte. Natürlich strafte sein Äußeres seine Worte Lügen...
"J-Ja, Meister...Alles...." Der Rest der Worte ging in einem Würgen unter. "Ooooh, beim Himmel.....wie....wie kann jemand nur so was tun?" fragte er mehr sich selbst als alle anderen. "I-Ich glaub, ich bin für den Job nicht geschaffen...." murmelte er, als ihm klar wurde, dass er sich schon wieder wie ein Weichei benahm.... Er schämte sich ziemlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Do Jan 13, 2011 9:19 pm

Erander klopfte Nethan aufmunternd auf die Schulter.
"Mach dir keinen Kopf Nethan es ist noch kein Krieger vom Himmel gefallen." versuchte er ihn Aufzumuntern.
"Ich errinnere mich noch an meine Erste Mission." meinte er leicht lachend. "Da habe ich fast den gesammten Boden voll GEreiert, weil mir schlecht war von einem GEfecht, den gesammten Tag über war ich nicht mehr zu gebrauchen." Dabei lachte er wieder auf.
"Glaube mir Nethan man wird nicht als Krieger geboren, oder einmem wird unantasbarkeit dazugelegt, das sind alles Dinge die man sich aneignet. Und mal ehrlich du bist noch Jung und hast dein gesammtes LEben vor dir, und ich... naja ich habe schon über 50 Jahre Erfahrung was das bekämpfen von Ketzer und der gleichen angeht. Du wirst es dir noch aneigenen."

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   Do Jan 13, 2011 9:25 pm

Nethan hörte nur mit einem Ohr zu....Er hörte zu, aber nicht gern.....
Er wusste nichtmal, ob er das überhaupt wollte... Er stellte sich lebhaft vor, wie er, muskelbepackt und mit Dreitagebart, in riesiger Rüstung über einem Schlachtfeld stand....
Bei dem Gedanken musste er vor Absurdität grinsen...
"Dnke, Meister...." murmelte er widerwillig. "Aber ich.......also......es...es wird schong ehen..."
Er hatte natürlich nur Angst, dass er wieder eine Anfuhr von Erander bekam, wenn er sowas sagte...
Er stand zittrig auf. "W-Wir müssen...die anderen wegbringen..."
Er ging langsam, weil seine Beine sich wie Pudding anfühlten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Unterricht mit Hindernissen   

Nach oben Nach unten
 
Unterricht mit Hindernissen
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Takeos Appartement
» Dash Rendar und Asteroiden
» ex zurück mit hindernissen - klappt es oder nicht?
» Druckfehler in den dt. Grundregeln bzgl. Hindernissen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Supplier of the Stars :: Das alte Inquisitor RPG :: Die Welt Yastan III - RPG Bereich! :: Das Umland :: Die Trauerweite Undrenad-
Gehe zu: