Supplier of the Stars


 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginImpressum

Teilen | 
 

 Ein Fragwürdiger Fund...

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Ein Fragwürdiger Fund...    Sa Jan 15, 2011 8:22 pm

Seit geraumen zwei Tagen waren die beiden nun schon auf der Suche nach den Ketzern gewesen die das Kloster in der Trauerweide gewesen. Doch bis jetzt ohne erfolg.
Nun waren sie beim Eisgebirge angekommen, einer gewaltigen Massiven GEbrigskette mit einigen kleinen und großen Platoos auf denen genug platz war für GEheime einrichtungsstätten oder in dem Falle für Kloster.
"Das Nächste Kloster befindet sich in 200 metern Höhe von hier aus gesehen." sprach Erander mit Nethan durch das Com und blickte vom Schneemobil nach hinten und dann wieder nach forne.
"Sei froh NEthan das es einen Hang gibt wo wir mit den Schneemobilen hochfahren können, so müssen wir wenigstens nicht Klettern. Und sollten die Ketzer das Kloster nicht abgebrannt haben, werden wir uns dort ausruhen und abholen lassen, ich glaube nicht das es dann noch sinn macht weiter nach ihnen zu suchen." er klärte er dem Jungen, der wohl sehr erfreut sein würde über die Aussicht bald wieder hinter die Schützenden Mauern der vertrauten HEimat zu sein.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Sa Jan 15, 2011 8:33 pm

"Verstanden, Sir!" rief er über den COM und lenkte das Schneemobil hinter seinem Herrn her.
Die vergangenen zwei Tage waren die Hölle gewesen...
Einmal waren sie einem Haufen Grubenwölfe entkommen, die ihnen die halben Vorräte weggeschnappt hatten.
Er hatte also Hunger. Das Gefühl, völlig ungewaschen zu sein, verkraftete er noch halbwegs, es gab schlimmeres.
Aber die Kälte und deer Hunger waren das Schlimmste...
DIe AUssicht, endlich wieder in ein warmes Bett zu kommen, war einfach zu schön, um wahr zu sein...
ABer er musste zugeben, die Berge waren einfach unglaublich schön.
Klar, gefährlich und eiskalt, aber wunderschön und klar....
Der Anblick hatte ihn gleich vom ersten Augenblick gefesselt...
"Ich hoffe, die haben was zu Essen da oben!" rief er scherzhaft. In der aussichtlosen Situation hatte er doch glatt sowas wie Soldaten-Galgenhumor entwickelt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Sa Jan 15, 2011 8:52 pm

"Hoffentlich..." wiederholte Erander murmelnd. Man sah es ihm zwar nicht an, doch auch er hatte Hunger, und mal davon abgesehen, das er nicht mehr der Jüngste war, machte es auch nicht so einfach.
Beide fuhren den weg ohne Probleme hinauf, es war erstaunlich, denn es war ein Wolkenfreier Himmel an diesem Tag und auch noch erstaunlich warm.
Die Tödlichen Schneemassen der Berge glitzerten in einem Wundervollen schein durch die Sonne auf die Umgebung herab und alles hatte einen Wundervollen aber dennoch Tödliches Antlitz.
Als sie oben angekommen waren, brach in Erander erleichterung auf, denn das Kloster stand nichts destotrotz und es schien als sei es mit leben gefüllt.
"Nun darfst du dich richtig Freuen Netahn, auf was zu Essen und eine Warmes Bett so wie Wasser zum Waschen!" sprach Erander durch den Funk, und man konnte eine leichten funke an Freude hören, dann fuhr Er weiter in richtung des großen Tores des Klosters.
Doch noch öffnete niemand das Tor, verständlich, sie konnten ja nicht Ahnenen das er der Lordinquisitor war.
Vor dem Tor stieg er von dem Mobil ab und legte die Kaputze und die GEischtsmaske ab und schaute warten auf das Tor.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Sa Jan 15, 2011 8:59 pm

Nethan fühlte sich allein vom Anblick schon wie neu geboren.
As sie vor den Tor standen, stieg er von seiner Maschine, die sich schon anfühlte, wie an seinem Hintern festgewachsen und streckte sich.
"Bei den Himmeln! Das wurde auch Zeit!" krächzte er und nahm sich die Brille und die Kapuze ab. In den drei Tagen, die sie unterwegs waren, hatte er ein paar Bartstoppeln bekommen und seine Haare wirkten durch die Schwitzerei im Anzug doch ziemlich verfilzt.
Er warf einen Blick in die Schlucht aus der sie gekommen waren und pfiff anerkennend. "War ein ganzes Stück Weg! Ich dachte stellenweise wirklich, es wäre aus..."
Er gähnte ausgiebig.
"Heeeey!! Macht mal schneller da oben!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Sa Jan 15, 2011 9:10 pm

Erander blickte zu Nethan und musste diesen Zustimmend zunicken, es gab in den letzten beiden Tagen wirklich den ein oder anderen Moment wo er sich fragte ob es nicht besser gewesen wäre in der Inquisition zu bleiben.
Doch dann errinerte er sich wieder daran, das er der Lordinquisitor war! Es war seine Pflicht so was nachzugehen.
"Hier Spricht Erander Kladwars! DER LORDINQUISITOR! MACHT DIE TORE AUF!" rief er laut nach Nethan um einen Effekt zu erhoffen.
Und tatsächlich die Tore gingen auf, doch als sie aufgingen verpürte Erander so ein seltsames gefühl, etwas was er schon einmal gefühlt hatte.
Doch er vergas dieses Gfühl als er und Nethan plötzlich einer reihe Pristern und dem Abt gegenüberstanden.
"Eure Lordschaft!" schien dieser Erleichtert zu rufen. "Ein Wunder muss euch hier her gebracht haben!"
Erander schaute zu Nethan und verzog eine Augenbraue.
"Was gibt es Abt?" fragte er darauf hin.
"Hier tummeln sich überall Ketzer in der Gegen herum, wir haben von Angriffen auf anderen Klöstern gehört und wir befürchten das wir die Nächsten sind!" sprach der Mann doch recht auf gewühlt.
"Viele unserer Brüder und Schwestern sind in Sorge, doch nun da ihr da seid, bin ich mir sicher das sie uns nicht mehr angreifen werden!" sprach der Mann nun erleichtert.
"In der tat nun bin ich hier und ich habe unterstützung dabei." Er deutete auf Nethan. "Dies ist Netahn ein junger Seher. Er begleitet mich derzeit." erklärte Erander weiter.
einkleiner Teil der Prister und PRisterinnen staunten nicht schlecht auf als sie das hörten.
"Hast du gehört? Ein Seher!" "Ja wir sind nicht mehr verloren!" "Wir sind nun in sicherheit!" hörte man es von einigen Pristern.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Sa Jan 15, 2011 9:18 pm

Gerade als Nethan sich über sein kratziges Gesicht fuhr und sich dabei an einen Distelbusch erinnerte, gingen die schweren Tore auch schon auf.
Dieses Kloster erinnerte ihn eher an eine kleine Festung, als an das Anwesen draußen in der Tundra, wie konnten die denn bitte Angst haben?
Noch mehr fragte er sich, wieso die Ketzer hier draußen Klöster zerstörten, wenn die Stadt so viel größer war? Dort konnte man mehr Schaden anrichten....
Er freute sich bereits auf die ausgiebige Pflege seines Körpers, als die Leute herauskamen und seinen Herren belagerten, wie eine Gruppe Vertreter das Haus seines reichen Onkels...
Als dann jedoch Erander erwähnte, was Nethan war, nämlich ein Seher, schien die Selbstbeherrschung dieses skurillen Völkchens völlig davonzuflattern, denn nun kamen sie allesamt auf ihn zu!
"W-Was?? Gerettet?? Moment mal, ich...ich bin noch in der AUsbildung, Herrschaften! Äääh, wieso so.....?" //Aufdringlich?//
Er wich, skeptisch lächelnd vor ihnen zurück und hob beschwichtigend die Arme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Sa Jan 15, 2011 9:46 pm

"Ruhig Leute!" sprach der Abt mahnend. "Der Lordinquisitor und der Seher haben sicher eine Anstrengende Zeit hinter sich und möchten sicher sich Frisch machen und etwas Essen." meinte dieser und bat die beiden hinein.
"Ich hoffe ihr werdet mit uns Speißen Herr. Unsere Kammern sind reich gefüllt!" meinte dieser Erfreut und Erander nickte.
"Nun wir wissen das zu schätzen und weden das Angebot auch nicht ablehen, zumal uns eine Horde Thundrawölfe die hälfte unserer Vorräte gestohlen hat..." meinte Erander freundlich.
Der Abt grinste ein wenig über dieses kleine Missgeschickt.
"Ja ja, die Eiswüste ist schon ein Rauher Ort, aber noch lange nicht so rauh wie eure Lordschaft." schleimte dieser. Und selbst für Erander war das schon ein wenig Dick aufgetragen.
"Nun lassen wir die SCHmeichelleien und zeigt uns bitte unserer Zimmer wo wir auch Nachten können." fuhr Erander fort.
"Sicher Eure Lordschaft!" nickte der Abt eilig und führt die beiden durch die doch ansehnlichen langen Gänge des Klosters.
In einer Nische versteckte sich eine bildhübsche Frau, ihr blondes SChütteres Haar, hing ihr bis zu den Schultern hinab, und ihr GEsicht war So Ebenmäßig gewesen wie kein anderes. Die Blauen, schon fast Eiskristallklaren Augen, schienen jedoch verängstig zu Schauen gegenüber den neunen Besuchern.
Dann ging ihr Blick in richtung Nethan, und schien ihn geradewegs anzustarren.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Sa Jan 15, 2011 9:54 pm

Nethan hatte noch immer mit seinen Fans zu kämpfen, als sein Herr endlich das Zimmer klar gemacht hatte.
Er war froh, die Meute loszusein... die waren doch recht...seltsam...gewesen... Er fühlte sich icht wohl.....wahrscheinlich eine Erschütterung der Macht...(xDDD)
Als sie auf dem Weg zum Zimmer waren, fiel ihm dieses bildhübsche junge Fräulein auf, das ihn, wie gebannt ansah...
Er wandte ihr den Blick zu und spürte, wie ihm die Röte ins Gesicht schoss....
Er konnte den Blick z´kaum von ihr lassen und lief, da er nicht geradeaus schaute, geradewegs in Eranders Rücken hinein.
Das brachte ihn erstmal wieder auf den Boden der Tatsachen und er rieb sich die Nase, die gegen die Rückenpanzerung geprallt war.
"Endtschuldigt...." stöhnte er und stieß ein leises Stöhnen aus....
Das war ihm jetzt extrem peinlich
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Sa Jan 15, 2011 10:23 pm

Erander drehte sich zu Nethan und blickte ihn einen Moment lang an, dann sah er auch die junge Frau und schüttelte dann den Kopf.
"Entschuldigung angenommen." meinte Erander trocken, dann blickte er zu dem Abt und fragte:
"Wer is sie? Sie sieht nicht so aus als würde sie zu euch gehören Abt."
Der Abt blickte zu dem Mädchen und einen Moment lang schien etwas in ihm aufzublitzen.
Erander bemerkte dies sagte aber nichts.
"Wir haben sie hier in der Eisigen Wüste gefunden und bei uns auf Aufgenommen. Sie spricht kein einziges Wort."
"Verstehe..." sprach Erander und ging einfach weiter.
Der Abt brachte die beiden nun endlich zu einem Quatier.
"Ihr dürft euch entfernen Abt." sprach ERander und schickte diesen fort. Als der Abt weg war, setzte sich Erander auf eines der beiden Betten.
"Nethan" begann Erander dann nach dem er einige Minuten gewartet hatte. "Was war heute merkwürdig?" und blickte dabei zu dem Jungen.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Sa Jan 15, 2011 10:29 pm

Nethan gähnte und zog sich die Schulterplatten und das Oberteil aus, bevor er sich auf das Bett, dieses himmlische Bett warf....
Er seufzte, beinahe verliebt und breitete seine Gliedmaßen auf der Matratze aus.
Als Erander ihn fragte, hob er irritiert den Kopf und sah ihn skeptisch an.
"Merkwürdig? Wieso merkwürdig?"
Er ließ sich seufzend wieder in die Kissen sinken und sah an die Decke.
"Obwohl....wie diese Typen uns angehimmelt haben... zu Euch waren sie noch schlimmer als in der Stadt und mich haben sie angeschmachtet, wie einen Superstar...und dieses Mädchen...." Bei dem Gedanken an sie wurde er rot und musste den Kopf von seinem Chef wegdrehen, damit dieser das nicht zu Gesicht bekam.
"Außerdem frag ich mich, wieso sie nicht per Funk um Hilfe gebeten haben, wenn die Ketzer hier doch so zahlreich sind...wobei ich mich ohnehin frage, wieso sie eine Provinzabtei belagern..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Sa Jan 15, 2011 10:37 pm

"Richtig" stimmte Er Nethan zu.
"Irgendwas stimmt hier nicht es ist was gewaltig Faul. Als der Abt das Mädchen sah, hatte er ein merkwürdiges Aufblitzen in den Augen, etwas Düsteres und GEwalttätiges." erklärte Erander und zog sich nun ebenfalls die Plattenrüstung aus.
"Wir müssen auf jdenfalls auf der Hut sein Nethan. Hier geht es nicht mit rechten dingen zu..." ließ es Erander im Raum ligen mit einem unheimlichen unterton.

"Wiso war sie DRAUßEN?!"
fauchte der Abt einen PRister böswillig an.
Der Mann krümmte sich vor Scham und sprach Zitterend: "Herr... ich weiß es nicht die Tür habe ich persönlich angeschlossen! Drei mal! und in Ketten gelegt! Doch... sie kam irgendwie heraus..."
"Passt auf das das nicht noch ein mal Passiert! Wir brauchen sie! GEnauso wie den Jungen." meinte der Abt düster.
"Herr was ist mit dem Lordinquisitor?" fragte der Prister.
DEr Abt grinste Diabolisch und sprach nur noch: "Er ist entbehrlich..."

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Sa Jan 15, 2011 10:41 pm

^"Meint Ihr? Kann doch sein, dass die Bergluft....naja..." er tippte sich an die Schläfe und grinste dabei ein wenig.
Diese drei Tage hatten ihn tatsächlich etwas lockerer gemacht... er hatte erkannt, dass es schlimmeres gab als die Eiswüste...
"Aber mit den Ketzern scheinen sie nichts zu tun zu haben, sonst hätten die nicht so einen Wirbel gemacht. Nach dem, was ich so gehört hab, würden die nichtmal so tun, als würden sie uns respektieren..."
Er konnte einfach nicht anders, als an dieses Mädchen zu denken.... Er grinste verhalten bei dem Gedanken an sie und sah überhaupt aus, wie ein verliebter Trottel....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Sa Jan 15, 2011 10:49 pm

"In der Tat meine ich." sprach Erander und legte sich dann aber auf das Bett.
"Jedoch sollten wir uns erstmal ausruhen nicht das wir noch vor erschöpfung umfallen ich bin hunde müde...." und da Nickte auch Schon Erander ins reich der Träume weg.
Essen würde es sowieso erst spät am Abend geben, von daher war ein kleines Nickerchen nicht verkehrt.

Währenddessen in der Zelle von dem Mädchen.
Einer der Prister stand vor der Zelle und machte einen Kleinen Spalt auf: "Essen fassen." reif er hinein und blickte durch. Doch er konnte das Mädchen darin nicht finden.
"Verdammt sie ist wieder weg!!" keuchte er und fing an sie so schnell wie möglich zu suchen.
Es wurden nun auch noch allmälich dunkler.
Die Junge Frau war auf dem Weg zu dem Quatier von Erander und Nethan...

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Sa Jan 15, 2011 10:54 pm

Nethan konnte es Erander nur zu gut nachfühlen...aber es irritierte ihn, dass der erhabene Lordinquisitor einfach pennen konnte, wenn er doch solch ein Misstrauen hegte...
nun, wenn Erander schlief, konnte er das auch, dann war wohl soweit alles klar...
Es dauerte nicht lang, da schlief auch er seelig ein....

...bis es am späten Nachmittag schließlich leise an die Tür klopfte...
Er gähnte erschöpft und quälte sich, unendlich langsam aus dem Bett.
Schwerfällig schlurfte er zu der Tür und öffnete diese.....
Da stand dieses Mädchen, wunderschön, still, hinreißend...
und er war halbnackt, schweißgebadet und unrasiert. Er kam sich vor wie ein Barbar....
Er schluckte und wurde putterrot...
"Ha-Ha-Hallo, M-Miss...." stammelte er, absolut peinlich und kam sich nur noch blöder vor....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Sa Jan 15, 2011 11:01 pm

Sie legte ihm den Zeigefinger auf die Lippen und drückte ihn dann in das Zimmer wieder rein.
"Ruhig." flüsterte sie in einer Stimme die wie Pures Gold klang.
Es war merkwürdig sie war so wunderchön und doch konnte man denken das sie hier nich her gehörte sie war einfach zu Perfekt.
"Wir haben nicht viel Zeit. Ihr beiden schwebt in größter gefahr!" hauchte sie ihm weiter zu, doch das sie auch in GEfahr war verrit sie ihm nicht.
"Zieh dir was über, ich muss dir etwas Zeigen Nethan." sprach sie seinen Namen klar und deutlich als kannte sie ihn schon seit Jahren.
"Es ist dringen also beeil dich bitte." flehte sie nun fast schon.
Erander selber bekam von all dem überhaupt nichts mit, er hatte eindeutig einen Tiefen SChlaf gehabt wie kein anderer.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Sa Jan 15, 2011 11:04 pm

Nethan war zutiefst irritiert von ihr....
"G-Gefahr?" fragte er, als sie davon anfing, doch sie sprach ja einfach weiter...
"Woher kennst du meinen....... ääh, warte mal! Sollen wir meinen Meister nicht wecken??" fragte er alarmiert....
Er hatte also Recht gehabt...
Irgendetwas war hier ganz und garnicht in Ordnung...
"Wer bist du?" Er zog sich eilig sein Oberteil an und schnappte sich seine Waffe, die er am Gürtel befestigte...
"Kann ich nicht einfach mal Ruhe haben?" flehte er und folgte ihr nun doch hinaus....
Erander bekam er einfach nicht wach....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Sa Jan 15, 2011 11:11 pm

"Nein er muss schlafen..." sprach sie in Rätseln, nahm seine Hand und ging mit ihm eilig aus dem Zimmer.
"Wir dürfen uns nicht erwischen lassen, diese Prister und der Abt sind alle verdorben, sie sind böse" fügte sie leise hinzu sie waren gerade in einer dunklen Ecke, als eine BEwaffnete wache auf einmal kam, scheinbar hatte sie Nethan an einen geheimen Ort gebracht der eben noch nicht zu Existieren schien.
Alles war so verwirrend und wirkte so Surreal.
Sie drückte ihn in an die Wand, aus der richtung woher die Wache kam und schmiegte sich auch noch an ihm um nicht gesehen zu werden.
Der WAchmann ging einfach an den Beiden vorbei.
"Siehst du den Turm? Dort müssen wir hin." sie zeigte auf den großen Glockenturm der zu sehen war.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Sa Jan 15, 2011 11:14 pm

Wieso ausgerechnet zum Turm? Was meinst du mit Böse? Und.....ich verstehe das alles nicht..." zischte er. "Was haben sie vor?? Wir können ihn nicht schlafen lassen, wenn wir alle in Gefahr sind, bist du verrückt?"
Als sie sich an ihn presste, stieg ihm, im unpassendsten Augenblick wieder die Schamesröte ins Gesicht....
"Also gut, aber mach bitte schnell...."
WO waren sie hier nur reingeraten? Das konnte alles nicht wahr sein, Nethan war völlig überfordert....
Der Weg zum Turm kam ihm wie eine Ewigkeit vor, aber schließlich waren sie oben, ohne entdeckt zu werden...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Sa Jan 15, 2011 11:26 pm

"Er muss schlafen da er einen Anderen Weg gehen muss Nethan. So wie du... du musst mit mir mitkommen. Wir müssen in die Katakomben dieses Kloster hier lauert ein alte Übel, was den Abt und die Prister verdorben hat. Sie glauben nicht mehr an den Gottimperator und seinem Gefolge, sie beten nun den Gott an, den auch die Ketzer anbeten." versuchte sie ihm zu erklären.
"Wir beide müssen einen gefolgsmann von Cerous aufhalten bevor dieser beschworen werden kann." erklärte sie weiter, wobei dies alles doch recht Fantastisch klang.
"Erander wird hier oben bleiben und die Ketzer in Schach halten, sein Misstrauen ihnen gegenüber wird ausreichen und sein Glaube ist stark genug um mit ihnen fertig zu werden." sprach sie wieder in Rätseln weiter.
Sie blickte nun aus dem Turmfenster nach unten und drehte sich dann zu NEthan.
"Es gibt nur einen Weg zu den Katakomben. Wir müssen hier runter springen...."

Erander wachte plötzlich auf als es an der Tür klopfte, er erblickte Netahn nicht und einen Moment lang fragte er sich wo der Junge hin sei, vielleicht war er aber gerade auch dabei gewesen das Kloster genauer zu untersuchen.
Dann musste er ihn decken.
Er ging zur Tür und öffnete sie nur einen Spalt breit: "Bitte was gibt es?"
Der Abt stand wieder davor: "Eure Lordschaft, das Abendessen ist angerichtet."
"In Ordnung ich kommen, alleine. Denn mein Junger Freund ist doch sehr Erschöpft und bvorzugt es weiter liegen zu bleiben." meinte Erander gut gespielt, und der Abt kaufte ihm das ab.
"So sei es, wenn ihr mir folgen würdet." sprach der Abt und wollte Erander weg führen, doch dieser sagte dem Abt das er sich noch einen Moment gedulden sollte, er wolle sie eben noch frisch machen bevor er mitkam, doch in Wahrheit rüstete Erander sich zum Kampf...

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Sa Jan 15, 2011 11:29 pm

"Da runter....springen???"
Nethan verstand absolut garnichts mehr... Das alles war einfach haarsträubend... "Ich träume....ja, das ist es, ich träume!" Erkannte er zufrieden. Und in diesem Fall konnte ein solcher Sturz nur förderlich sein, nicht wahr?
Er schluckte und nickte.

"Also gut, dann lass uns springen..." Natürlich glaubte er nicht wirklich daran, zu träumen, aber sie konnte wohl kaum selber in den Tod springen wollen oder?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Sa Jan 15, 2011 11:39 pm

Sie Packte seine Hand, stieg zu erst auf den Sims und umarmte ihn dann.
"Keine Angst uns wird nichts Passieren." hauchte sie ihm Liebvoll zu und hielt sich nun mit einer Umarmung an ihm Fest, dann ließen sie sich vom Sims fallen und stürzten in die Tiefe...
Doch kurz vor der Hälfte des Freien falls wurden sie auf einmal langsamer und schwereloser.
"Du darfst nicht los lassen Nethan!" sprach sie rufend zu ihm und unter ihnen öffnete sich plötzlich ein Potal druch dem sie ungesehen verschwanden.
Sie waren in einer Dunkelheite gewesen wie im Weltall weiße Punkte leuchteten überall hervor und waren wie Irrlicher die einen in einem Bann ziehen wollten.
"Sie nicht hin Nethan das sind Irrlichter sie versuchen uns in die Dunkelheit zu ziehen, konzentriere dich nur auf mich..." sprach sie zu Ihm und blickte ihm in die Augen.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Sa Jan 15, 2011 11:43 pm

Es geschah das Unglaubliche, als der freie Fall (der sich dank ihr als äußerst angenehm gestaltete) plötzlich abbremste und er sich mir ihr mitten im All befand....
"Wunderschön...." hauchte er, zutiefst berührt von dem Anblick und wollte schon nach einem der Lichter greifen, als sie ihn zurückhielt....
"Fällt mir nicht schwer..." ab er zu, als sie sagte, er solle sich nur auf sie konzentrieren...
Doch im nächsten Moment wurde er wieder putterrot, da er sich jetzt doch verplappert hatte und er sah weg.....
Es war unglaublich, wie er sich lächerlich machen konnte.......
Und es war ebenso unglaublich....was diese Lichter für eine Faszination auf ihn auswirkten....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    So Jan 16, 2011 12:17 am

Sie lächelte Sacht auf und blickte den Jungen lange genug in die Augen.
"Das ist lieb von dir aber es wird nicht gehen Nethan." sprach Sie schon fast Traurig.
'Es wird nie gehen...' rief sie sich in gedanken zu und blickte nach unten. Da öffnete sich wieder ein Portal und ließ die beiden in einen unterirdische Stadt schweben, die so alt aussah und so Fremd, das sie unmöglich von den Kirianer sein konnte.
"Hier sind wir nun. Die stadt der VErdammten." sprach sie Düster und ließ von Nethan ab.
"Nethan wir müssen höllisch vorsichtig sein, hier hausen mehr als nur Ketzer und abtrünnige Prister..." saprach sie weiter und stellte sich mit ihm in den sChatten als sie plötzlich schritte hörte.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    So Jan 16, 2011 12:20 am

Nethan presste sich an die Wand, als er jemanden hörte. Wo hatte sie ihn nur hingebracht??
Er hätte sich verletzt gefühlt, über ihre Worte, doch gerade war nicht die richtige Zeit...
"Was ist das für ein Ort? Und weshalb hast du mich hergebracht??" fragte er. "Wer bist du??" Und damit wollte er nicht ihren Namen wissen...
Er wollte wissen, welche Rolle sie spielte...
Es wurde immer konfuser, er wusste weder ein noch aus!
"Wer sind die? Wenn keine Ketzer, wer dann? Die Lichtgottheit persönlich?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    So Jan 16, 2011 12:31 am

Als die Gestallt weg war lächelte sie sacht und drehte sich zu Nethan.
Sie Atmete einmal tief ein und aus und sprach dann von schweren Herzen: "Nethan ich kann nur hoffen das du mir GLaubst..." sie blickte kurz zu Boden und dann wieder zu ihm. "Ich bin nicht wirklich hier, nein das ist Falsch... ich ghöre nicht in diese Welt ich wurde vom Gottimperator gesandt um diese Bastarde hier zu vernichten. Doch druch ein Ritual wurde mir meine Kraft und Errinerungen geraubt so das ich nun ihre gefangene war."
Sie legte ihm liebevolle eine Hand auf die Wange: "Du solltest als Wirt dienen für den Diener diese Monstrum. Ein Seher? Das ist der Perfekte Wirt für einen Dämon vor allem noch für einen so Jungen wir dir, du würdest nicht mal wissen was mit dir geschehe wenn du es wüsstest." sprach sie zu ihm.
"Doch nun müssen wir sie aufhalten diesen Dämon zu rufen, nur du kannst das da du ein Seher bist. Du musst das Portal verschließen." sprach sie weiter und hoffte das NEthan es verstand.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    

Nach oben Nach unten
 
Ein Fragwürdiger Fund...
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Supplier of the Stars :: Das alte Inquisitor RPG :: Die Welt Yastan III - RPG Bereich! :: Das Umland :: Das Eisgebirge Bandort-
Gehe zu: