Supplier of the Stars


 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginImpressum

Teilen | 
 

 Mein bester Fr...eind

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Fr Feb 11, 2011 3:55 pm

David hob seine Pistole auf und steckte sie immernoch ungeladen ins Holster zurück, "Du hast dir den falschen Typ in Uniform ausgesucht." meinte er knapp und musterte Orkham, sein Schlag hatte scheinbar gesessen. "Wenn du mich unbedingt ausschalten willst versuchs nur weiter." er zuckte mit den Schultern und wandte sich dem Feuer zu um noch etwas Holz nachzulegen. "Siehst du das?" David tippte an ein kleines schwarzes Gerat an seiner Kampfweste. "Das ist ein VitalScanner, der sendet meine Position und noch ein paar andere Sachen an die Zentrale." Er machte eine kurze Pause während er noch eine Hand voll Ästen ins Feuer warf. "Wenn du mich umlegst kriegt es das ding mit und zerstört sich selbst und dann kommt keiner mehr von hier weg." David grinste, "Außerdem kannst du nichtmal einen Tag allein hier überleben..."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Fr Feb 11, 2011 3:59 pm

Der Jung erichtete sich mühsam auf.....
Das wusste er. Allein kam er hier weder weg, noch konnte er überleben...
Aber diesen Kerl schien das auch noch zu amüsieren! Was sollte er bloß tun?
Helfen würde er ihm wohl kaum und er wusste auch nicht, ob er das wollte...
Er wusste nicht weiter...
"Warum....tötest du mich dann nicht gleich, häh?"
Seine Kräfte hatten ihm nicht den Vorteil verschafft, den er sich erhofft hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Fr Feb 11, 2011 4:06 pm

"Eine Kugel hab ich ja schon für dich verschleudert, noch eine bist du ganz sicher nicht wert." Meinte David herablassend, "Außerdem, warum soll ich mir die Mühe machen wenn die wilden Tigaras sich um dich kümmern können." fügte er noch hinzu und setzte sich ans Feuer wobei er sich an jenen Stein lehnte an welchem er auch seinen Schlafplatz aufgebaut hatte. "Also was willst du von mir? Weiter kämpfen oder dir nen ruhigen Platz suchen und auf den Tod warten?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Fr Feb 11, 2011 4:09 pm

Er lehnte sich erschöpft und mit pochender Schläfe (Mann, hatte der 'nen Schlag drauf!) an eine Palme.
"Ehrlich gesagt....am liebsten garnichts von beidem....." gab er zu und er schloss unter Schmerzen die Augen.
Irgendwie kam diese Situation ihm deutlich absurd vor... Er saß hier mit dem Feind, machte keine Anstalten, diesen durch eine Selbstmordaktion zu töten oder etwas anderes zu tun, das gepasst hätte....
Aber im Moment war ihm das auch ziemlich egal, dazu hatte er zu viel Hunger, Durst und Schmerzen....
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Fr Feb 11, 2011 4:17 pm

"Hmm... Bist ja noch ziemlich grün hinter den Ohren für nen Ordensangehörigen. Kein Sprengstoff um mich mit dir in den Tod zu reißen?" Gab er auf Orkhams Worte mit gespielt erstaunter Stimme zurück. Das Mittleid für den Jungen hatte sich nun doch zu einem Teil durchgerungen, er trug die Kleidung des Ordens, aber für Dave sah es mehr so aus als wüsste Orkham nicht so ganz für welche Seite er sich da entschieden hatte. Er warf ihm kurzerhand das letzte Stück Fleisch neben dem Feuer und seine Feldflasche zu, doch gab weiter kein Wort von sich und schnitzte mit seinem Messer an einem stück Holz herum.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Fr Feb 11, 2011 4:20 pm

"Kommt erst in zweiten Semester, unter dem Titel "Selbstmordanschläge und du, ein Leitfaden für den erfolgreichen Terroristen"......" scherzte er und nahm es mit einigem Erstaunen auf, dass ihm etwas Essen udn Wasser zugeworfen wurde. Völlig ausgehungert nahm er das Fleisch (Er störte sich an dem Sand nicht, der inzwischen daran hing) und verzehrte es gierig, anschließend nahm er einen kräftigen Schluck Wasser...
Absurd hin oder her, das war jetzt wirklich nicht wichtig...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Fr Feb 11, 2011 4:28 pm

Daves Mundwinkel verzogen sich zu einem kurzen Grinsen, er wusste nicht so recht was er jetzt mit Orkham anfangen sollte, einerseids wäre es leicht ihn einfach umzubringen andererseids war er dann wirklich allein auf dieser Insel. Vielleicht würde ihm etwas gesellschaft hier auch nicht schaden, auch wenn es nicht gerade die Art von Gesellschaft war die David bevorzugte. "Verrätst du mir vielleicht jetzt wo genau du herkommst?" fragte er und warf das Stück Holz in seiner Hand in die Flammen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Fr Feb 11, 2011 4:32 pm

"Whoera..." antwortete er leise und dachte mit Wehmut an seine alte Welt zurück, die so anders gewesen war, als diese hier, weitab vom Krieg.....andererseits hatte er die letzten beiden Jahre seines Lebens auch nur den Keller seines Vaters zu Gesicht bekommen...
"Nettes Örtchen, angenehmes Klima...."
Ihm kam die Idee, dass der Kerl ihn vielleicht ausfragen wollte, um in Erfahrung zu bringen, wo ihre Zentrale lag...
Nun, den Gefallen würde er ihm nicht tun, aber alles andere kam ihm in Ordung vor.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Fr Feb 11, 2011 6:36 pm

Dave nickte nur, eine etwas dürftige Antwort, aber er sah ein dass sie beide keinerlei Grund hatten einander zu vertrauen. er lehnte sich ein Stück aufrechter hin um nicht wieder einzuschlafen, wer weiß vielleicht stahl ihm Orkham bei nächster Gelegenheit das Messer, das würde kein so gutes Ende nehmen... Nachdenklich stocherte David mit einem Ast in der Glut herum, die Temperatur war stark gesunken, verglichen mit dem Sonnigen Tag. Wenigstens hatte er das Glück gehabt in einer eher ruhigen Zeit über Quasnork abzustürzen. Doch nur weil es am Vortag sonnig und warm war hieß das nicht dass es am nächsten Tag genau so sein würde, er würde sich auf einige Unwetter einstellen müssen...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Fr Feb 11, 2011 6:41 pm

Gut, er fragte nicht weiter nach.
Damit konnte Orkham gut leben, keine Fragen, kein übermäßiges Gelaber.... Obwohl er zugeben musste, dass dieser Mann seit ewigen Zeiten wieder eine Gesellschaft war....
Die Ordensbrüder zählten nicht, die wurden ihn immer so schnell wieder los, wie sie konnten und waren eh alle verrückt....
"Sooo, Ihr saßt.....also in einem von diesen Fliegern, huh?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Fr Feb 11, 2011 6:50 pm

David sah kurz auf als Orkham ihm eine Frage stellte. "Standardmäßige Patroulie..." meinte er knapp, "Ist kein Geheimnis dass Militärpatroulien über Quasnork fliegen. Tja und heute scheint nicht gerade mein Tag zu sein..." fügte er noch hinzu. Er nahm nun wieder seine Pistole aus dem Holster und begann damit sie auf einem Palmenblatt vor sich in die Hauptteile auseinander zu nehmen und jedes einzelne Teil zu überprüfen. "Hätte nicht gedacht dass sich jemand traut mir mitten durch eine Sturmfront zu folgen, die über Quasnork sind ja die schlimmsten weshalb hier auch nur selten Patroulien fliegen." meinte er nachdem er die Calista wieder wegsteckte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Fr Feb 11, 2011 6:54 pm

"Aha...." meinte er und sah durch die Palmblätter nach oben. Das Licht fiel in kleinen Sprenkeln auf ihn hinab....Das erste Mal, dass er mal wieder richtig draußen war...
"Gefolgt sind wir Euch nicht, zugegeben....war eher ein Versehen...."
Ein Versehen, das ein dutzend seiner Brüder das Leben gekostet hatte..... nun, er hatte sie kaum gekannt, aber trotzdem erschütterte es ihn ein wenig...
"Und schon eine Idee, wie wir.......wir hier wegkommen?"
Er bezweifelte, dass David ihn mitnehmen würde....wahrscheinlich würde er dann eh nur in Gefangenschaft geraten, was nicht unbedingt eine Option war....lieber im Paradies eingesperrt, als exekutiert...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Fr Feb 11, 2011 7:00 pm

"Macht keinen Unterschied... Wenn mein letzter Einsatz besser gelaufen wäre würde ich garnicht hier sein..." seufzte Dave und sah kurz nachdenklich in die Glut des Lagerfeuers. "Ich gehe in Richtung Berg, je höher ich hinauf komme desto besser ist das Signal meines VS. Ich fürchte du wirst hoffen müssen dass deine Leute dich rausholen wenn du am Leben bleiben willst." meinte er auf Orkhams frage. Wenn er mit ihm kommen würde dann könnte entweder er selbst als Ketzer angeprangert werden oder Orkham würde auf der Stelle gefangen genommen oder exekutiert werden, somit fiel die Möglichkeit wohl weg.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Fr Feb 11, 2011 7:04 pm

"Scheint so...." murmelte er, leicht hilflos...
So etwas Praktisches wie das Sendemodul von David besaß er nicht, deshalb bestand die Chance, dass er ewig hier fest saß.....
Er starrte zu Boden und dachte fieberhaft nach.....Nicht, dass ihm etwas einfiel....
Nein, je mehr er nachdachte, desto mehr kam er zu dem Schluss, dass seine Lage hoffnungslos war....
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Fr Feb 11, 2011 7:31 pm

Wie auch immer, Dave würde nicht von seinem Ziel, dem Berggipfel, abweichen, morgen hatte er einen langen Marsch vor sich. Wenn er zügig voran kam würde er zur hälfte des Tages vielleicht schon den Fuß des Berges erreichen. "Keine Ahnung was du noch vor hast, aber ich hab vor morgen ein ganzes Stück zu gehen. Also leg ich mich schlafen." Sagte er noch und legte sich wieder auf sein Schlaflager. "Ach ja, glaub nicht dass ich es im Schlaf nicht mitkriege wenn du versuchst mir meine Sachen zu klauen." fügte er noch mahnend hinzu bevor er die Augen schloss.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Fr Feb 11, 2011 7:34 pm

Er nickte nur, ohne darauf zu achten, dass David es garnicht mehr mitbekam...
Er wusste nicht weiter.... Gut, er konnte sich der verräterischen Robe entledigen und den Typen, die ihn abholen kamen, eine Lügengeschichte auftischen, dabei würde dieser Kerl, den er dank des Abzeichens als Captain identifizierte, jedoch wahrscheinlich nicht mitmachen.....
Gut, die Lage war verzweifelt, also konnte er es ja mal probieren....
Da er bisher noch nicht ernsthaft versucht hatte, ihn umzubringen, schloss er daraus zumindest ein wenig Wohlwollen oder Mitleid...viellleicht reichte das ja....
Er legte sich hin, um ebenso ein wenig zu schlafen...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Fr Feb 11, 2011 7:52 pm

Eine kühle Brise fuhr David durch die Haare und weckte ihn auf. Das Feuer war mittlerweile komplett herunter gebrannt und es war entsetzlich kalt. Er rieb sich verschlafen die Augen und sah zum Himmel hinauf. Es musste kurz vor Sonnenaufgang sein, doch es hatten sich beteits wieder massive Unwetterwolken zusammen gezogen. Bald würde erneut ein Sturm losbrechen und diese Stürme waren Lebensgefährlich wenn man nicht so schnell wie möglich schutz suchte. Er schnappte seinen Rucksack, setzte seinen Helm wieder auf und begann Orkham wach zu rütteln "Los aufstehen! Wir müssen aufbrechen."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Fr Feb 11, 2011 7:55 pm

Er wachte schlagartig auf und das aus einem sehr unangenehmen Traum. "I-Ich bin wach, Vater!!!" rief er, im Glauben, er wäre wieder zu hause im labor seines Vaters, ehe er er erkannte, dass das ja für immer vorbei war...
"W-Was.......Oh Gott!" rief er, als er registrierte, dass draußen ein Sturm tobte.
"J-Ja!!" rief er gehorsam und zog sich die Kapuze über, um sich vor dem plötzlich einsetzenden Regen zu schützen. Er schnappte sich einige von den Sachen Davids, damit dieser nicht alles tragen musste.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Fr Feb 11, 2011 8:06 pm

"Los hier lang!" rief David über den plötzlich aufbrausend tosenden Wind und deutete mit ausgestrecktem Arm tiefer Richtung Wald hinein. Solange der Sturm noch nicht vollends ausbrach würden sie tiefer im Wald geschützt sein und das bisschen Regen würde sie auch nicht umbringen. Das einzige worum David sich sorgen machte war der Fall dass sie ein Hagelschauer überraschte und er hatte sich sagen lassen dass diese über Quasnork zehn mal schlimmer sein könnten als über dem Festland. Er lotzte Orkham hinter sich her, tiefer in den Wald hinein und zielstrebig Richtung Berg. Der Sturm schien sie auf Schritt und Tritt zu verfolgen, um sie herum bogen und schwankten die Baumkronen und Blätter wurden durch die Luft gewirbelt. David meinte sogar nach einer Weile bereits Blitze in den riesigen Wolkentürmen aufleuchten zu sehen. Er ahnte schon dass der Marsch noch unangenehmer werden würde... "Halt die Augen offen, wenn du irgendetwas siehst dass aussieht wie eine Höhle oder etwas ähnliches sag bescheid. Das Wetter wird noch schlimmer und hier draußen wird es bald zu gefährlich!" rief er Orkham hinter sich zu. Wenn er sich nicht täuschte waren sie bereits ein paar Stunden unterwegs und der Bergfuß konnte nicht mehr weit sein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Fr Feb 11, 2011 8:11 pm

Er nickte hastig und sah sich ja schon um, wie verrückt!
Es wurde stockduster hier unten...
Im Gesträuch sah er hin und wieder ein Huschen und meinte sogar, einige gro´ße Reptilienaugen gesehen zu haben!
"Dort hinten!" rief er, als er eine Ansammlung großer Felsen sah. Dazwischen würden sie besser geschützt sein, als hier...
Tatsächlich fand sich zwischen den Felsen eine Senke, die ausreichend Schutz bot.
Orkham spannte seine Robe noch über die Öffnung, was den Regen noch abhielt...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Fr Feb 11, 2011 8:24 pm

Die Senke war in Davids Augen keine perfekte Lösung, doch was blieb ihnen anderes über? Wenigstens schützte Orkhams Kutte sie vor der Nässe. "Okay, jetzt können wir nur abwarten." meinte David nachdenklich und warf einen Blick in den Regen. Sobald ein solcher Sturm ausbrach konnte er tage lang andauern, dazwischen würde er bloß hin und wieder kurz abschwächen, doch ganz aufhören würde er nicht. Wenn sie die nächste ruhige Phase des Sturms abwarteten konnten sie es vielleicht schon ein Stück den Berg hinauf schaffen. "Ich hoffe mal dass die Waldtiere vor dem Sturm geflohen sind... Hab gehört auf diesen Inseln solls ein paar böse Schlangen und anderes Getier geben..." meinte er.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Fr Feb 11, 2011 8:30 pm

"Velociprey..." ergänzte er nervös. Das waren raptorenartige Wesen mit großen, bezahnten Schnäbeln, die in den tropischen Regionen des Planeten lebten....
Wobei "tropisch" hier nur hieß, dass es nicht ganz so kalt war, wie sonst wo...
"Hoffe mal, die gibt's hier nicht..." murmelte er, als ein weiterer Blitz zuckte.


Zuletzt von Orkham am Sa Feb 12, 2011 1:31 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Sa Feb 12, 2011 2:35 am

"Ich geh lieber mal auf Nummer sicher..." meinte David währed sein Blick weiterhin nach draußen in den Regen gerichtet war. Mit einer Hand zog er seine Calista aus dem holster und lud das zuvor entnommene Magazin wieder in die Waffe. Es verging noch gut eine Stunde die Orkham und er schweigend in ihrem Unterstand verharrten. Schließlich ließ der Regen nach und der Sturm schien eine Ruhephase einzulegen. David arbeitete sich als Erster aus der Senke hervor und hielt seine Waffe erhoben während er sich umsah. "Scheint alles ruhig zu sein..." stellte er fest und bedeutete Orkham mit einem Wink ihm zu folgen. Sie hatten noch ein gutes Stück Weg vor ihnen und er wollte so schnell wie möglich voran kommen bevor der Sturm wieder mit neuer Kraft ausbrach. Ein Blick auf die finstere rumorende Wolkendecke über ihnen sagte ihm dass die Ruhe wohl nicht allzu lange andauern würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Sa Feb 12, 2011 1:18 pm

Orkham war bereits fast eingeschlafen, als David ihm die neu gewonnene Ruhe wieder nahm und zum Weitergehen animierte.
Er schnappte sich den Teil des Gepäcks, den er ohnehin schon getragen hatte und folgte dem Marine nach draußen.
"Hoffe mal, dass wir genug Zeit finden!"
Aber bei den ganzen, seltsamen Felsformationen hier, sagte er sich, würde es nicht lange dauern, bis sie etwas brauchbares fanden, wie zum Beispiel eine offene, tiefe Einbuchtung in den Felsen. Sie ging so tief, dass Regen und Blitze ihnen wohl nicht allzu viel ausmachen würden, der Wind jedoch würde hinein pfeifen wie toll.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   Sa Feb 12, 2011 1:25 pm

Die Ruhe des Sturms schien unerwartet lange anzuhalten, was David nur recht war. Ihm fiel außerdem auf dass das Gelände zusehens steiler abfiel, dies konnte nur eins bedeuten, sie waren bereits sehr nahe an ihrem Ziel. Soweit David es vom Strand aus erkannt hatte war der Berg bis zum Gipfel hinauf bewalded, somit würde er durchgehend auf der Hut sein müssen um nicht einen dieses Raubechsen oder Inseltigaras zum Opfer zu fallen. Die Tigaras auf den Inseln Quasnorks waren soweit Dave wusste um einiges Kleiner als jene am Festland, dafür jagten sie aber in größeren Rudeln... Ein Umstand der ihn zusehens nervös machte. Außerdem verhielt sich der Wald um ihn herum unangenehm still, was wohl am Sturm lieben mochte, doch ganz geheuer war es ihm trotzdem nicht. "Wir habens bald geschafft." meinte er aufmunternd zu Orkham und deutere geradeaus den Hang hinauf den es nun zu erklimmen galt.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mein bester Fr...eind   

Nach oben Nach unten
 
Mein bester Fr...eind
Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Mein bester Tag im ganzen Leben
» Bester Freund wird zum Exfreund .. und hasst mich!
» hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?
» Mein Mädchen ist weg.
» Warum meldet sich mein Exfreund nicht?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Supplier of the Stars :: Das alte Inquisitor RPG :: Die Welt Yastan III - RPG Bereich! :: Das Umland :: Das Meer der Stürm Quasnork-
Gehe zu: