Supplier of the Stars


 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginImpressum

Teilen | 
 

 Die Anhörung

Nach unten 
AutorNachricht
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 26
Ort : Hethariim

BeitragThema: Die Anhörung   Mo März 14, 2011 6:09 pm

Nethan schämte sich in Grund und Boden....
Da saß er, vor dem Schreibtisch des Lordinquisitors und seines Mentors, während der Grund für seine Misere selbstgefällig an der Wand zu seiner Linken lehnte.
Dabei hatte alles recht harmlos angefangen...
Man hatte sich auf der Straße angerempelt und beide hatten gleich losgezetert....dabei hatte sich Nethan jedoch nicht gedacht, dass es sich bei der "Zivilistin" um eine ranghöhere Inquisitorin gehandelt hatte....
er allerdings war in Uniform gewesen, was ihn jetzt teuer zu stehen kam....
Er saß da, sah beschämt auf die Tischplatte und versuchte, ihre Blicke zu ignorieren...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Anhörung   Di März 15, 2011 11:51 am

Mit hochgezogenen Augenbrauen betrachtete Celestina das Häufchen Elend, das am Tisch des Lordinquisitors saß. Dieser Wicht war tatsächlich Mitglied der Inquisition? Kaum zu glauben, aber es war wahr, hatte sie ihn doch an seiner Uniform erkannt.
Das Schlimme war nicht, dass er sie angerempelt hatte, sondern dass er nicht mal den anstand gehabt hat, dich zu entschuldigen, sondern sich aufgeführt hatte, als sei etwas besseres als sie. Gut, er hatte nicht wissen können, dass sie Rangtechnisch über ihm Stand und sie war in zivil unterwegs gewesen, aber dennoch hatte dieser Mangel an Anstand sie empört und dazu gebracht, ihm beim Lordinquisitor zu melden. Zudem war ihre Inquisitionsrosette deutlich an ihrem mantel angebracht gewesen, was die lange des Neulings nicht gerade besser machte.
Sie seufzte. Wahrlich, es war anscheinend schlimmer um die inquisition bestellt, als sie gedacht hatte, wenn man schon solche Rüpel aufnehmen musste...
"Möchtest du irgendetwas zu deiner Verteidigung sagen?" eröffnete sie das Gespräch.
Nach oben Nach unten
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 26
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Die Anhörung   Di März 15, 2011 7:14 pm

Nethan sah eingeschüchtert zu ihr hoch, als er von ihr angesprochen wurde...
"Nein, Ma'am...." murmelte er kleinlaut. "Ich habe mich Euch gegenüber nicht angemessen verhalten...Es tut mir Leid. Bitte nehmt meine aufrichtige ENtschuldigung an..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 29
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Die Anhörung   Di März 15, 2011 9:30 pm

Erander blickte auf die Beiden, es verärgerte ihn ausgerechnet Nethan hier sitzen zu sehen und das auch noch scheinbar er derjenige war der dies verursachte. Und dann auch bei Celestina, einer wirklich streng gläubigen aber überragenden Inquisitorin.
Seine Strin war in Tiefen denkfalten gelegt und sein Hände gefaltet, sein belick war starr und wechslete ständig hin und her zwischen den beiden, doch auch war dieser sehr Borend gewesen.
"Nethan ich glaube dieses Mal ist es mit einer Entschuldigung nicht einfach so getan." wand Erander nun in das GEspräch ein, doch bevor er sich eine Strafe erdachte musste er ersteinmal wissen was überhaupt passierte ward.
"Jedoch werde ich nicht ungerecht Handeln und werde mir euer Beide Versionen anhören und ein eigenes Bild machen." er blickte nun zu Celestina und sprach dann: "Inquisitorin Celestina wenn ihr nichts dagegen habt, möchte ich zuerst die Version von Nethan erhörenwie es abgelaufen ist." Dabei klang seine Stimme ruhig doch innerlich war er doch enttäuscht gewesen....

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Anhörung   Di März 15, 2011 10:08 pm

Celestina wollte gerade zum sprechen ansetzen, als der Lordinquisitor ihr die Worte aus dem Mund nahm. Sie nickte zustimmend. "Euer Verhalten war nicht nur unangemessen, es war anmaßend und unerhört." erwidert sie und kreuzte die Arme vor der Brust.
Das der lordinquisitor ihrer beider Versionen anhören wollte, fand Celestina nur gerecht und hatte es nicht anders von ihrem Vorgesetzten erwartet.
Sie nickte wieder. "Ich bin einverstanden." bestätigte sie.
Nach oben Nach unten
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 26
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Die Anhörung   Di März 15, 2011 10:59 pm

Nethan wirkte, wie ein Häufchen elend.... Er hatte bereits mit seiner Mutter besprochen, was er tun sollte...und hatte sich von ihr eine Standpauke anhören müssen...sie hatte ihm ja erst eingetrichtert, dass er Mist gebaut hatte, sonst hätte er hier gebockt...
In dieser Hinsicht übernahm sie seine Erziehung mit Erander gemeinsam (weshalb sich beide schon einige Male zum...Tee getroffen hatten).
"Ich....Ich fürchte, ich habe Lady Celestina.....im Gewimmel angerempelt und sie... sie war sehr wütend...es...ist in einen Streit ausgeartet. Sie nutzte Kraftausdrücke und ich gemahnte sie zum Respekt vor der Inquisition, Sir... ihre Plakette habe ich nicht gesehen!"
Dass er während des Streits ziemlich mit seiner Position angegeben hatte, erwähnte er nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 29
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Die Anhörung   So März 20, 2011 7:53 pm

Erander hörte den jungen seher genau zu doch irgendwie glaubte er nicht das es die ganze Geschichte war.
"Nethan" begann er ruhig aber in einem Mahnenden Ton. "Ich verspreche dir eines wenn du mich in dieser sache anlügst, wird das schlimme Konsequenszen für dich haben. Also sage lieber selber die Wahrheit bevor es Celestina tut, denn sie wird sich niicht zurückhalten was die Wahrheit betrifft. Also raus damit NEthan." sprach Erander und sein blickt sprach buchstäblich Bände.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 26
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Die Anhörung   So März 20, 2011 7:59 pm

"So war es, Sir! Ich schwöre es!" rief er hastig. "Ich.....natürlich....habe ich ebenso überreagiert...Sir.....Ich weiß, dass ich falsch gehandelt habe, aber beim Imperator, so war es! So hat es sich zugetragen!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Anhörung   Mo März 21, 2011 6:32 pm

Celestina hörte sich Nethans Geschichte an und schütelte von Zeit zu Zeit mit dem Kopf.
Schließlich neigte sie vor dem Lordinquisitor den Kopf und begann zu sprechen: "Ich wisst, dass es nichts mehr gibt, was ich verachte, als Respektlosigkeit von Frauen und mangelnde Manieren. Dieser junge Mann vereinte in diesem Moment beides. Er rempelte mich an und hatte noch nicht einmal den Anstand, sich zu entschuldigen, geschweige denn Respekt zu zeigen." Jahrelang hatte die junge Inquisitorin um Respekt bei den Marines und ihren männlichen Kollegen kämpfen müssen und da dieser junge Mann offensichtlich keinen hatte, musste sie ihm eben welchen beibringen. Sie wandte sich an Nethan und lächelte ihn kalt an. "Zudem nutzte ich nicht allein Schimpfwörter und als 'Ketzerbraut' lasse ich mich bestimmt nicht beleidigen" erzählte sie weiter. "Er prahlte mit seinem Rang bei der Inquisition und dass er ja ein paar Marines bei mir vorbeischicken könne, um mich zu untersuchen." Schon allein der Gedanke daran, ließ ihre Augen böse funkeln. "Und ja, ich trug mein Siegel an meinem Matelaufschlag. Selbst wenn ich keine Inquisitorin wäre, ziemt sich ein solches verhalten für ein Mitglied der heiligen Inquisition nicht!" rief sie aus und ballte ihre Hände zu Fäusten.
Nach oben Nach unten
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 26
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Die Anhörung   Mo März 21, 2011 6:35 pm

"Das ist nicht wahr! Als Ketzerbraut habe ich Euch ganz gewiss nicht bezeichnet!" rief er verzweifelt.
"Ich habe zugegeben, wie ich mich verhalten habe, aber das lasse ich mir nicht anhängen, Ma'am!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 29
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Die Anhörung   Mo März 21, 2011 6:53 pm

"RUHE JETZT!" Donnerte es aus Erander heraus und sein Gesicht sah aus als wäre eine Sturm darüber hinweggezogen, sein Hand war bei dem Aufrauf ebenfalls auf den Tisch geknallt, und wäre dieser nicht aus Massiven gestein gewesen sondern aus Glas z.B. wäre dieser mit Sicherheit zuersprungen.
Dabei erhob sich Erander und umrundete den Tisch, seine Arme waren hinter den Rücken verschränkt und er wand sich zu Nethan zu.
"Nethan" sprach er vorsichtig und klang wieder drohend... "Ist es wahr was Celestina da sagt? Entspricht dies der WAHRHEIT?!" wobei er beim letzteren wirklich ein wenig Lauter wurde, wahrscheinlich aus dem Grund weil er es selber auch nicht so recht glauben konnte oder gar wollte.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 26
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Die Anhörung   Mo März 21, 2011 7:06 pm

".......Ja....." murmelte er mit finsterer Miene. "Es ist wahr, Sir...."
Er sah stur auf die Tischplatte, wissend, dass er Erander bitter enttäuscht hatte.... Das war beinahe schlimmer, als die Wut des Lordinquisitors, die er jetzt über sich ergehen lassen musste....

Es war einfach unglaublich... seit seine Mutter gestorben war, machte der Junge wirklich nur noch Dummheiten... erst vor zwei Tagen hatte er sich mit einem anderen Schüler geprügelt...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Anhörung   Mo März 21, 2011 7:28 pm

Celestina senkte den kopf. Der Junge tat ihr fast schon ein wenig leid, wusste sie doch selbst, wie schlimme es war, wenn der Lordinquisitor wütend oder - noch schlimmer - enttäuscht war. Sie wollte um Gnade für Nethan bitten, war sie doch sicher, dass er seine Lektion gelernt hatte.
Doch sie hatte angst, die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. sie konnte sich jetzt nicht zurück ziehen, immerhin hatte sie Nethan angezeigt. er sollte seine gerechte Strafe erhalten und in Gedanken entschuldigte sie sich bei ihm.
Nach oben Nach unten
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 29
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Die Anhörung   Mo März 21, 2011 7:50 pm

Plötzlich hörte man noch ein klatschen durch den Raum schallen, und man sah den Wütenden Ausdrauck aus seinem Gesicht. Seine rechte Hand war wieder bei sich angekommen.
Und es wurde deutlich was Erander bei dem Jungen getan hatte.
"Nethan!" reif er aus und sein blick wurde nun Enttäuscht. "Ich... ich kann meine Enttäuschund nicht mal mit minimalen Ausdruack verleihen!"
Er wand sich von Nethan ab und sprach einfach weiter, egal ob Celestina dabei ward: "Ich.. ich meine was hast du dir dabei gedacht?! Normalerweiße würde ich solche Inquisitoren sofort unehrenhaft entlassen und sogar noch in den Kerker schmeißen lassen! Eine Flasche behauptung von Ketzerei ist eine schwere Straftat, und auch noch gegen eine Inquisitorin! Wir haben so viel erlebt, und habe ich dir nicht immer vermittelt wie wichtig es ist Respekt gegenüber anderen zu zeigen und seine Position nicht auszunutzen?!"

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 26
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Die Anhörung   Mo März 21, 2011 7:54 pm

Nethan starrte ihn zuerst entgeistert an, als er den scharfen Schmerz der Ohrfeige mit dem Handschuh auf seiner Wange pochen spürte, die feuerrot war.....
Dann senkte er den Blick, starrte wieder auf die Tischplatte und verschränkte bockig die Arme....
Er zuckte gleichgültig mit den Schultern... dachte dieser Armleuchter wirklich, dass ihn das noch interessierte?? Dachte er das wirklich???

Aber wie gesagt, so verhielt er sich bereits seit Tagen, schaltete völlig auf stur, war verschlossen, distanzierte sich, wurde rebellisch und respektlos....
man konnte meinen, er lege es auf Ärger an.
Was soll's, dachte er sich. Hatte er eben den ganzen Planeten vor unsäglicher Pein und Untergang gerettet, dass ihm das in keinster Weise gedankt wurde, hatte er sich ja denken können...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Anhörung   Di März 22, 2011 11:39 am

Beim geräusch der Ohrfeige zuckte Celestina zusammen. Beim Imperator, das hatte sie nicht gewollt. Irgendetwas musste sie tun...
Die junge Inquisitorin räusperte sich. "Wenn ihr mir erlaubt zu sprechen, Lordinquisitor..." ,begann sie, "Ich denke, dass wir Nethan noch eine Chance geben sollten. Natürlich wiegt diese beleidung schwer und es heißt nicht, dass ich ihm verziehen hätte, aber er hat eine Gabe, die wir nutzen sollten. Gewiss, er sollte bestraft werden, doch er sollte auch eine Gelegenheit haben, seinen guten ruf und seine Ehre wieder herzustellen." erklärte sie und war von ihrer eigenen Tat überrascht. Sie warf Nethan einen Blick zu, der eindeutig sagte: "Ich habe noch etwas gut bei dir!" Sie wusste nicht, warum sie für den Mann, der sie der Ketzerei beleidigt hatte und sich respektlos ihr gegenüber verhalten hatte, in die Bresche sprang, aber es war nich ihre Art, Menschen tatenlos in ihr Unglück laufen zu sehen.
Hoffentlich wusste dieser Junge das zu würdigen!
Nach oben Nach unten
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 29
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Die Anhörung   Do März 24, 2011 4:33 pm

"Eine gabe die Gefährlich ist." bemerkte Erander nebenher zu Celestina.
"Nein. Er muss bestraft werden dies ist die einzige Gerechtigkeit die bleibt. Celestina ihr wisst selber wie sehr ich dafür gekämpft habe das die Inquisition im Gerechten Licht steht und wie viele Inquisitoren ich selber verurteilt habe da diese ihr Amt missbraucht haben. Ich werde es nicht dulden, das einer aus der Inquisition, egal wer, so ein Verhalten an den Tag legt." es war ihm bewusst gewesen, das Nethan durchaus mithörte, doch gerade sollte er dies auch mitbekommen.
Nur weil beide etwas verband, konnte er keine ungerechtigkeiten walten lassen. Nein. Er hatte damals als er Lordinquisitor wurde geschworen gerecht vorzugehen und jedes anzeichen von KEtzerei auzumerzen!

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 26
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Die Anhörung   Do März 24, 2011 5:21 pm

"Pff...." machte er nur, wandte den Kopf demonstrativ ab und kehrte sich kein bisschen darum....
Er verbrachte ohnehin schon mehr Zeit mit Strafdiensten aller Art als mit allem anderen. Sollte es halt so sein....
Das war ihm gleichgültig...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Anhörung   Do März 24, 2011 6:31 pm

"Aber..." setzte Celestina an, ehe sie Nethans Verhalten bemerkt und wieder der Zorn in ihr hochkochte. Da hielt sie hier ihren Kopf für ihn hin und der Lümmel zeigte immernoch keinen Funken Respekt.
Sie sah den Lordinquisitor an, nickt mit dem Kopf zu Nethan um auf sein verhalten aufmerksam zu machen. Dann ballte sie die Hände und meinte kalt: "Ihr habt Recht. Dieser junge Kerl scheint keinen Funken Anstand im Leib zu haben. Bestraft ihn, er will es ja anscheinend nicht anders."
Mit diesem Wirten kehrte sie wieder an die Wand zurück, lehnte sich dagegen und kreuzte die Arme vor der Brust. Sollte der Junge sich doch ins Verderben reiten, es war nicht ihre Aufgabe, ihn zu retten.
Nach oben Nach unten
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 26
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Die Anhörung   Mi Mai 25, 2011 9:08 pm

....hallo?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Anhörung   Do Mai 26, 2011 3:36 pm

Frag mich nicht -.-°
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Anhörung   

Nach oben Nach unten
 
Die Anhörung
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Amtsarzt: Gutachten verlangen Kopie Teil A / B
» "Hartz-IV-Kürzung nicht ohne Anhörung" (BSG) in Kassel in seiner jüngsten Hartz-IV-Sitzung am 17. Oktober 2013 bekräftigt (Az.: B 14 AS 38/12 R).
» Schlappe fürs Jobcenter - Wie muss ein Jobcenter eine Anhörung nach § 24 SGB X ordnungsgemäß durchführen? Sanktionsbescheid ist rechtswidrig,wenn es an einer wirksamen durchgeführten Anhörung vor Erlass des Sanktionsbescheides fehlt.
» Erklärung: Revolution
» Ränge & Erklärung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Supplier of the Stars :: Das alte Inquisitor RPG :: Die Welt Yastan III - RPG Bereich! :: Inquisitions Bereich :: Alte Beiträge-
Gehe zu: