Supplier of the Stars


 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginImpressum

Teilen | 
 

 Der erste Anblick kann Täuschen....

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Der erste Anblick kann Täuschen....   Di Mai 10, 2011 6:22 pm

Nachdem Sam den Vermieter eine gelangt hatte um wieder an seine Miete zu kommen, dieser hatte die MIete beinahe ausgegeben, und einer mittelschweren Prügelei aus der Sam wie durch ein Wunder nur mmit einigen Kratzern davon kam, befand sich Sam nun auf den Weg zur Akademie um dort auf Nthan zu treffen.
Nur dies gestalltete sich schwieriger als Gedacht.
Nachdem sich Sam umgehört hatte fand er heraus das die Akademie sich weit außerhalb von Kargus befand. Inmitten der Eiswüste.
Na Klasse. sagte Sam Augenrollend nach einen Gespräch mit einer alten Oma
Tja mein Kleiner, da hat dich wohl jemand auf den Arm genommen. Zu dieser Akademie kommt man nicht so leicht. sagte diese bekümemrt und streichelte dabei über Sams Arm.
Na trotzdem danke für die Info. sagte er mit einen aufmunternden Lächeln.


Wie zum Henker soll cih denn nun dahin kommen? Da kommen doc sicherlich nur Inquisitionstypen udn Militärs.....
Noch bevor Sam den Gedanken zu ende gedacht hatte fuhr ein Militärtransporter an ihm vorbei.
Hey! Wartet mal! rief er winkend und laufend den Laster hinterher.
Der schwere Transporter hielt an und ein Soldat in Paradeuniform sprang von der Ladefläche.
Na was ist denn los Junge? Wurdest du übrfallen? sagte der Soldat lächelnd.
Äh was? Nein das nciht. ch hab eine Frage.
Wenn du auch so eine schicke Uniform haben willst musst du schon lange dabei sein Junge. die geben die nicht jeden. entgegnete der Soldat ihm.
Man konnte deutlich gekicher und einige unterdrückte Lacher von der Ladefläche hören.
Was?! Nein! Ich will zur Akademie. Könnt ihr mich mitnehmen?
Du willst WAS?! Der Soldat wurde auf einmal toternst und versteifte sich etwas. Das gekicher und glache verstummte sofort.
Ja ich will dahin. Könnt ihr mich mitnehmen? Ich weiß sonst nciht wie ich dahin kommen soll.
Du weißt schon was das für eine Akademie ist wovon wir reden oder?
Ja... aber ich habe jemanden getroffen der mir gesagt hat das ich ihn dort treffe. Er hats mir sogar schriftlich gegeben.
Er hat WAS?! Zeig ma her! sagte der Soldat und verlangte mit der Hand den Beweis dafür.
Sam holte den Zettel raus und übergab ihn den Soldaten.
Die SChrift kenn ich irgendwo her.... Na gut.. Sattel mal auf. Jungs?! Macht ma Platz da hinten! rief er über die Schulter den Leuten auf dem Transporter zu.
Jawohl Herr Leutnant! schall es im Chor von der Ladefläche udn wenige Sekunden später stieg Sam in den mit Soldaten vollbesetzten Transporter. Alle schauten ihn komisch an. Auch nachdem der Transporter sich rumpeld wieder in Bewegung gesetzt hatte.
Sam war die ganze Fahr über extrem still. Die Storry musste doch vollkommen unglaubhaft sein. Trotzdem wurde er mitgenommen....



Nach mehreren Stunden Fahrt kam der Transporter an der Akademie an.
So Jungs. Absitzen! Von hier aus gehts zu Fuß weiter!
Jawohl Herr Leutnant! schall es wieder im Chor und alle stiegen aus.
Du auch Junge. Leider kann cih dich nur bis hierher mitnehmen. Den Rest musst du mit den Jungs da drüben ausmachen. sagte der Leutnant und zeigte dabei auf die am Tor stehenden und Wachehaltenden Eiswächter.
Danke das sie mich überhaupt mitgenommen haben. Das werde ich ihnen nie vergessen.
Ach Laber doch kein Blech Junge! Wirst schon deine Gründe haben. der Leutnant zwinkerte Sam zu und Marschierte seiner Gruppe voran auf das Gelände.
Sam trottete hinterher in Richtung Wachposten.
Nach oben Nach unten
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 26
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Der erste Anblick kann Täuschen....   Di Mai 10, 2011 10:42 pm

(Seit wann is die Akademie im Gebirge??? OO
Das ist mir jetzt aber auch neu, hat Lordi dir das so erzählt? xDDDD
Oh Je....na gut, ich werd mir was einfallen lassen.....)

Nethan stand bereits vor dem Eingang und wirkte leicht verlegen....
"Ich warte hier schon seit Stunden..." murrte er. "Eigentlich wollte ich Euch in der Stadt treffen, aber ich war wegen der Begutachtung wohl ein wenig durch den Wind und hab Euch die falsche Adresse aufgeschrieben!"
Er wirkte doch recht verlegen....
"Deshalb hab ich hier gewartet....tut mir Leid...."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der erste Anblick kann Täuschen....   Mi Mai 11, 2011 12:45 pm

(Ja der hat mir erzählt des die Akademie weit außerhalb von Kargus is... DANKE! *Grummel*)

Hey. Ach passt scon... Wenn man was haben will muss man sich auch ein bisschen anstrengen oder? witzelte Sam mit Galgenhumor und lächelte dabei besänftigend.

Aber schon eine ganze Stunde? Nun bekam Sam ein schlechtes Gewissen. Die Fahrt hatte doch länger gedauert als gedacht.
Nach oben Nach unten
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 26
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Der erste Anblick kann Täuschen....   Mi Mai 11, 2011 12:49 pm

(Das hab ich selber auch nicht gewusst! oo Wurde nie erwähnt!!! xD)
Nethan wirkte gleichermaßen mürrisch, wie verlegen. "Nun....leider müssen wir auch schon wieder zurück......hehe....wollt Ihr vorher vielleicht was essen??"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der erste Anblick kann Täuschen....   Mi Mai 11, 2011 3:39 pm

Besser wärs. Hab ganz schön Kohldampf. Aber bis wir wieder in der Stadt sind dauert das etwas..... sagte Sam und verzog dabei etwas das Gesicht.
Gibts hier ne Mensa oder so etwas?
Nach oben Nach unten
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 26
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Der erste Anblick kann Täuschen....   So Mai 15, 2011 8:19 pm

"Ähm, natülich!" rief der Junge und winkte den Mann mit sich.
"Hier lang!"
Er führte Sam durch das Portal und durch einige Korridore hindurch, bis sie in einer Halle mit vielen Tischen waren. EInige aßen noch, sie waren also nicht allein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der erste Anblick kann Täuschen....   So Mai 15, 2011 8:34 pm

Sam kam der Aufforderung von Nethan nach und ging mit durch das Tor.
Als sie in der Mensa ankamen wurde Sam ganz anders.
So große Räumlcihkeiten hatte Sam ncoh nie gesehen.
War er doch während seiner Ausbildung eher in kleineren Gebäuden gewesen.
Als er sich so umguggte kam ihm nur ein Satz über die Lippen Beim Imperator ist das riesig! und das mehrere male während er fasst mit offenen Mund dastand.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der erste Anblick kann Täuschen....   Di Mai 17, 2011 11:15 am

Celestina war gerade von ihrem letzten einsatz wieder gekommen, dreckig und Blut bespritzt. Sie sah müde und um einige Jahre älter aus, als sie eigentlich war. Lesiglich ihre weißen Haare leuchteten noch und trotz des Dreckes strahlte sie irgendwie von Innen eine Autorität und würde aus, die man nicht fassen konnte. Aber nur, wenn sie weiter weg war. Kam man näher und kannte man sie genauer, sah man die Falten in ihrem Gesicht und des gehetzten und erschöpften Ausdruck in ihren Augen.
Dennoch hatte sie sich entschlossen, erstmal etwas zu essen, bevor sie ihre Kammer aufsuchte um zu duschen und sich zu erholen.
Und so trat die Inquisitorin gedankenverloren in den Speisesaal und stieß prompt mit einem Mann zusammen, der in der Halle stand.
"Verzeihung..." murmelte sie müde, ehe sie erkannte, dass es Nethan war. "Oh, tut mir leid, ich habe dich gar nicht erkannt." entschuldigte sie sich. Sie war mittlerweile dazu übergegangen, dem Jüngeren etwas mehr Respekt zu zollen und lächelte ihn erschöpft an. "Und, alles klar?" fragte sie nach, ehe ihr Blick auf den Mann neben ihm fiel. Ihn kannte sie nicht und sie stellte sich vor: "Oh Hallo! Celestina Adetius, Inquisitorin zweiten Grades, wenn ich mich vorstellen darf. Mit wem habe ich das Vergnügen?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der erste Anblick kann Täuschen....   Di Mai 17, 2011 7:10 pm

Sam wurde jäh aus seinen staunen herausgerisen als eine etwas mitgenommene Frau ihn begrüßte.
Inquisitorein?! dachte sich Sam bevor er sich kurz verbeugte, das Imperiumskreuz beschrieb und dann sich ebenfalls vorstellte Samuel MacMillard. Es ist mir eine Ehre sie kennen zu lernen.
Er konnte ncih glauben das er trotz seines Aussehens und seines Zustands trotzdem so ungeheuer höflich sein konnte. Vielleicht kam das weil er sich unwillkürlich an den Auftritt vom Lordinquisitor erinnern musste.
Anbei betete er imm stillen das es jetzt nciht zu einer solchen Situation kommen würde.
Er hatte wahrlich mehr in diesen 3 Tagen auf Kargus erlebt als er jemals während seines ganzen Lebens erlebt hatte.
Nach oben Nach unten
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 26
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Der erste Anblick kann Täuschen....   Mi Mai 25, 2011 9:04 pm

"Guten Abend, Ma'am!" grüßte Nethan gehorsam, salutierte und hielt sich aber ansonsten vor ihr zurück...
Er wusste immernoch nicht wirklich, was er von Celestina halten sollte und daher hielt er sich in ihrer Anwesenheit an die eiserne Regel des Schweigens...
"Ich zeige unserem Gast die Kantine, damit er was essen kann...wir müssen noch heute zurück in die Stadt, er ist nämlich auf Wohnungssuche.
Seinem Gesicht konnte man ansehen, dass er nicht wirklich mit ihr reden mochte... seit der Anhörung damals hatte er vor ihr leicht Schiss...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der erste Anblick kann Täuschen....   Do Mai 26, 2011 3:47 pm

Celestina bemerkte, dass Nethan leicht distanziert war und konnte sich ein Schmunzeln nur knapp verkneifen. Ja, auch ihr war die Anhörung noch gut im Gedächtnis, doch sie versuchte, sich nichts anmerken zu lassen, sondern tat so, als wäre nie etwas geschehen.
Als er dann auch noch salutierte, konnte die Inquisitorin sich ein lächeln doch nicht mehr verkneifen. Sie nickte ihm zu, für alles andere war sie zu müde.
"Du bist noch nicht lange hier, oder Samuel?" wandte sie sich an den jungen Mann. Sie kannte dank ihres guten Gedächtnisses nahezu alle wichtigen Personen in Kargus, doch den Gast hatte sie noch nie gesehen und sie war sich sicher, dass er ihr aufgefallen wäre. Außerdem sah er so aus, als hätte er das alles hier noch nie gesehen.
"Da wollte ich auch hin. ich komme auch eben erst von einem auftrag wieder und nach drei Tagen ohne Essen und Schlaf wird es jetzt zeit für etwas Nahrung." erwiderte sie auf BNethans aussage, er zeige seiner Begleitung die Kantine. Sie versuchte wieder etwas zu lächeln, doch ihr war, als ob jeder Muskel ihres gesicht geschwächt war und so seufzte sie nur und fuhr sich durch das weißblond gefärbte Haar. "Wenn ihr nichts dagegen habt, würde ich mich zu euch gesellen." sagte sie dann. Etwas Gesellschaft wäre jetzt nicht schlecht, dann müsste sie nicht an die Männer und Frauen denken die bei der Aktion gestorben waren, einzig allein, weil sie Celestinas Befehl gefolgt waren. Das war das einzige Problem, dass die Inquisitorin mit ihrem Beruf hatte. Sie fühlte sich für jeden Toten verantwortlich und es lastete manchmal schwer auf ihrem Gewissen und mehr als einmal hatte sie an der Richtigkeit ihrer Handlungen gezweifelt. Lediglich die Gebete zum Gottimperator hatten sie dazu bewegt immer weiter zu machen, denn sie wusste, dass sie sein Werk vollbrachte und jeder Tote mit offenen Armen von Ihm aufgenommen wurde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der erste Anblick kann Täuschen....   Do Mai 26, 2011 11:10 pm

Nein, Fräulen Inquisitorin. Ich bin erst vor wenigen Tagen hierhr gekommen.
Warum erzählte Sam ihr sowas?
Eigentlich ging es sie garnichts an WER er war.
Vieleicht war Sam von den blosen Titel "Inquisitor" eingeschüchtert.
Aber.... ein paar Kontakte zu den "Oberen" konnte mit sicherheit nciht schaden.
Immerhin hatte Sam hier noch, für seine Verhältnisse, großes vor.
Und auf die Frage ob sie nciht zusammen Essen wollen konnte Sam nciht anders als zu sagen: Also, ich für meine Teil habe gerne Gesellschaft. wobei er allerdings einen riesigen Klos runterschlucken musste, um nciht wieder irgendwie gestellzt daher zureden.
Nach oben Nach unten
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 26
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Der erste Anblick kann Täuschen....   Di Jun 07, 2011 12:43 pm

"J-Jawohl, Ma'am...." murmelte Nethan lustlos.....
Auf sie hatte er wirklich keine Lust...
"Aber wir müssen gleich auch schon wieder los! Wir bleiben also nicht lange!"
Er holte sich etwas zu essen und setzte sich dann an einen Tisch, wo er auf die beiden wartete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der erste Anblick kann Täuschen....   

Nach oben Nach unten
 
Der erste Anblick kann Täuschen....
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» ich mir Liebeskummer grad nicht leisten kann!
» weil ich gerade einfach nicht mehr kann...
» kann ich dem Vater das Kind entziehen???
» kann ich ohne sie leben?
» Erste Hilfe nach der Trennung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Supplier of the Stars :: Das alte Inquisitor RPG :: Die Welt Yastan III - RPG Bereich! :: Inquisitions Bereich :: Die Inquisitions Akademie-
Gehe zu: