Supplier of the Stars


 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginImpressum

Teilen | 
 

 Wahrheit liegt im Wissen

Nach unten 
AutorNachricht
Gerd
Rekrut
Rekrut
avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 17.01.10
Alter : 57

BeitragThema: Wahrheit liegt im Wissen   So Feb 21, 2010 3:12 am

Bruno Brandiz war verärgert. Das neue Wirtspaar kam bei ihm sehr Suspekt vor. Noch immer lagen ihm keine Ergebnisse über den Tod des Wirtes „Zum Lustigen Inquisitor“ vor. Immerhin waren sie mit drei Ermittlern im Einsatz und keiner von ihnen konnte Ergebnisse vorlegen. Und am nächsten Morgen sollte er dem Kommandanten über die neuesten Ermittlungen berichten. Ärgerlich das es noch keine gab. Eigentlich hatte er schon Feierabend, doch eine gewisse Unruhe trieb ihn in das Archiv des Dienstgebäudes. Irgendwo musste doch etwas zu finden sein.

Dies lag wie überall im tiefsten Keller des Gebäudes. Hier unten kam man sich vor wie in einem Loch, doch in den Riesigen beweglichen Aktentresoren wurden die Schriftdaten bewahrt und auf Speicherservern lagen Unmengen Aufnahmen vor die von ganz Yastan III stammten. Wurde auf diesem Planeten jemals ein Wort geschrieben oder gesprochen so konnte es man hier finden. Man musste nur wissen wo. Ganze Heerscharen von Spitzeln und Spionen bemühte sich täglich das neueste über die Bürger in Erfahrung zu bringen. Sicher, nicht alles war wichtig und Ketzer machten sich einen Spaß daraus absichtlich Falsche Tatsachen zu verbreiten, in der Hoffnung das System bräche irgendwann einmal zusammen.

Mitternacht war gerade vorbei, da stieß Bruno Brandiz auf den Namen „Krötenbrunnen“ in einem äußerst delikaten Zusammenhang. Da es den Namen nicht so häufig auf Yastan III gab war die Überprüfung schwierig und die Ausbeute kläglich. Doch nun hatte er einen Treffer gelandet und konnte sich so einiges zusammen Reimen. Gerd vom Krötenbrunnen hatte sich im Stadtregister von Kargus ohne jeden Zweifel mit seinem richtigen Namen Eingetragen. Doch den trug er nicht immer.

Im Alter von sieben Jahren kam er zu Pflegeeltern, nachdem seine Mutter verstorben war. Der Vater war hatte die Familie schon früh verlassen, für eine andere Frau. Aufzeichnungen belegten dass er zu den Ketzern übergelaufen war, jedoch bei einer Razzia von der Inquisition getötet wurde. Von der Pflegefamilie bekam er den Namen unter dem er auch, gefördert von seinem Onkel, bei der Inquisition Karriere machte. Die ging ihn wohl zu schnell. Inquisitor fünften Ranges nach nur zwei Jahren. Bruno staunte, ein Aufstieg wie bei einer Rakete. Doch eben so schnell kam der Fall. Acht Ketzern hatte er der Inquisition entzogen indem er sie als Sklaven in benachbarte Sternensysteme verkaufte. Drei Jahre lang bestand sogar ein Jagt- und Haftbefehl mit dem Zusatz „Lebendig festnehmen“. Dieser wurde aber schließlich aufgehoben, nachdem Gerd vom Krötenbrunnen nicht auffindbar war. Weitere sechs Jahre sollten Bruno verborgen bleiben, bis schließlich die Heiratsurkunde von einem Gerd vom Krötenbrunnen mit einer Yildra Israa vor ihm lag.
Von Yildra Israa konnte Bruno keine Daten in Erfahrung bringen. Woher kam sie? Wer waren die Eltern? Über sie gab es noch weniger als von Gerd.

Das konnte man ändern. Noch vor dem Gespräch mit dem Kommandant wollte er sich die Wirtsleute mal vornehmen. Eigentlich hätte er dem Kommandanten eine Nachricht hinterlassen müssen über seine neuesten Entdeckungen, doch in der Besprechung hätte er dann wieder nichts gehabt. Und für eine Aktennotiz war er zu müde und ein paar Stündchen Schlaf wollte schon vor einem wichtigen Verhör bekommen. Somit machte sich Bruno schlaftrunken auf den Heimweg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Wahrheit liegt im Wissen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Was man über Elfen wissen sollte.
» Chabos wissen, wer der Boba ist!
» Was liegt gerade rechts von dir?
» Ich weiß nicht mehr weiter und brauche einen Rat..
» Das wichtigste: SELBSTLIEBE

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Supplier of the Stars :: Das alte Inquisitor RPG :: Die Welt Yastan III - RPG Bereich! :: Militär Bereich :: Die Büros der Generalsstäbe-
Gehe zu: