Supplier of the Stars


 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginImpressum

Teilen | 
 

 Neue Lage: noch 14 Tage

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 29
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Neue Lage: noch 14 Tage   Fr Aug 12, 2011 3:06 pm

Aller bemühungen wurde er die Frau nicht los. Hartnäckig blieb sie auf ihm liegen bis D
an hineinkam und ihr eine Jacke bietete.
Doch sie schaute Dan verängstig an und schmiegte sich deshalb mehr an Korasan.
"Ich glaub du machts ihr angst..." meinte Korasan Trocken und versuchte aufzustehen, wobei er gleich die Frau mit hochhob.
Die Kristall gleichen Augen schauten abwechselnd zu Dan und Korasan her, und dann auf die Jacke, sie streckte langsam ihr schmalen zierlichen Hände nach der Jacke aus, berührte diese Sanft, zuckte wieder zusammen und kauerte sich an Korasan.
Korasan warf einen Fragenden Blick zu Dan, irgendwas war seltsam an ihr.
Der eine Moment zutraulich, doch dann wieder zurückhalten...
Er nahm die Jacke Dan ab und sprach zu der Frau: "keine Sorge, er ist ein Freund." nach den Worten nahm sie die Jacke dann doch an und zog sie sich ein wenig wiederwillig über.
"Nun kommt lasst uns verschwinden von hier." er blickte Dan an, als wollte er sagen, das er mit ihm noch mal alleine Reden müsste...

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Daniel
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 08.08.10
Alter : 26
Ort : hehe... guck mal hinter dir

BeitragThema: Re: Neue Lage: noch 14 Tage   Fr Aug 12, 2011 3:33 pm

Dan musterte die Frau abschätzend, irgendwas gefiel ihm an der Sache nicht. Die Ketzer waren in seinen Augen ein Haufen Irrer, aber selbst die verschwendeten nicht ohne Grud derartige Rsourcen um bloß eine Geisel zu transportieren. Zum Glück hatte er das Visier seines Helms vor dem Gesicht, ansonsten wäre die Frau vermutlich schreiend davon gelaufen wenn sie seinen bohrenden Blick bemerkt hätte. "Gut gehen wir..." meinte er wobei er seinen Blick erst von der seltsam verängstigten Frau abwandte als er den Transporter verließ und sich umsah. Er nahm den letzten Zug seiner Zigarette und schnippte den Stummel weg bevor er Korasan zu nickte, "Gehen wir." Er ging voraus in Richtung Beobachtungsstelle. Dort lag immerhin sein Langstreckenfunkgerät, sie würden ein MedEvac rufen und hier raus fliegen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 29
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Neue Lage: noch 14 Tage   Fr Aug 12, 2011 4:04 pm

Korasan folgte Dan Aus den Transporter heraus, und seiner Seite war diese Merkwürdige Frau.
Auf dem Boden angekommen, gingen sie in Richtung ihres Ursprüngliches Lagers.
Nach einigen Momenten des schweigens und des in sich kommen blickte Korasan immer wieder die Frau kurz an.
Ihn beschäftigeten viele Fragen, woher kam sie? Wer war sie? Und warum haben die Ketzer sie entführt?
Doch Plötzlich hielt die Frau an, die sich immer noch am Arm von Korasan festhielt, und ihre Augen waren Star weit geöffnet.
"Hey Dan warte mal" rief er dem Soldaten zu und stopte auch. "Irgendwas scheint nicht zu stimmen."
"Es kommt..." flüsterte die Frau plötzlich in einer süßlichen stimme die wie ein Chor erklang.
Doch Korasan lies sich nichtn davon ablenken und fragte: "Was... was kommt?" und starrte die Frau an und im gleichen Atemzug fing an der Boden zu Beben....

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Daniel
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 08.08.10
Alter : 26
Ort : hehe... guck mal hinter dir

BeitragThema: Re: Neue Lage: noch 14 Tage   Fr Aug 12, 2011 4:15 pm

Dies war bereits Dans zweite Zigarette, welche glimmend in seinem Mundwinkel steckte. Den Blick starr nach vorne gerichtet paffte er vor sich hin während seine Beine ihn im gleichmäßigem Tempo vorantrugen. "Was?" knurrte Dan genervt, als Korasan ihn rief. Seine Schlechte Laune von Gestern schien sich wieder in ihm durch zu setzen, doch sein Unmut verflog mit einem mal als die Frau zum ersten Mal sprach. Ihre Stimme klang wunderschön, doch jagte ihm einen eiskalten Schauer über den Rücken, seine Vermutung das hier irgendwas ganz und gar nicht stimmte bestärkte sich in dem Moment als der Boden anfing zu beben. "Was beim verdammten Orden geht hier vor!?" rief Dan und riss sein Gewehr vom Rücken und richtete es in alle Himmelsrichtungen. Er biss die Zähne zusammen und zog einmal nervös an seiner Zigarette, als er spürte wie das mulmige Gefühl in seiner Magengegend stärker wurde. Er hatte es gewusst, sobald er seine zugewiesene Stellung verließ passierte immer etwas schlimmes.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 29
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Neue Lage: noch 14 Tage   Fr Aug 12, 2011 4:25 pm

Gut ehn Meter weiter hinter Korasan brach auf einmal die Eisdecke auf und aus der GEfrohende Erde sprang ein Gewaltige Monster hervor, sein Kreischen war lauter als jedes verfluchte gewehrfeuer Schlachtlärm.
Korasan drehte sich um und seine Augen Weiteten sich vor schreck: "Beim Imperator! Ein Krizack!! Lauf Dan LAUF!" brüllte er nur noch, er packte die Frau und nahm sie auf beiden Armen, gegen so ein Mistvieh hatten sie keine Passende Waffen gehabt um zu töten.
Und er rannte in die Richtung zum Berg hin.
"Verfluchter Orden wie sollen wir dieses Monster aufhalten?!?" fluchte Korasan und rannte weiter während er hinter sich die stpfende Schritte des Krizacks hörte.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Daniel
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 08.08.10
Alter : 26
Ort : hehe... guck mal hinter dir

BeitragThema: Re: Neue Lage: noch 14 Tage   Fr Aug 12, 2011 4:50 pm

Dan senkte sein Gewehr und sah zu Korasan als plötzlich der Boden aufbrach und die riesige Gestalt des Krizack sich mit Gebrüll vor ihnen aufbaute. Dans Kinnlade klappte herunter und die halb abgebrannte Zigarette fiel ihm aus dem Mund. Starr vor Angst stand er mit weit aufgerissenen Augen vor dem Monstrum, das Adrenalin pumpte durch seinen Körper, doch er war wie gelähmt, er sah noch wie sich Korasans Mund bewegte, doch er hörte ihn nicht. Unsicher machte er einen Schritt rückwärts, dann noch einen. Dann biss er die Zähne zusammen, riss sich mit aller Gewalt aus der geistigen Starre, drehte dem Biest den Rücken zu und rannte Korasan hinterher. In seiner Verzweiflung drehte er sich noch kurz um und feuerte ein paar Schuss auf das Krizack, doch die Kugeln schienen es nicht einmal zu jucken. Er hatte gehört dass diese Wesen sehr weite Territorien verteidigten und gegenüber Eindringlichen äußerst aggressiv waren. "Das fragst du mich!? Mein Gewehr ist das Durchschlagskräftigste was wir haben. Und es hat keine Wirkung, zumindest nicht mit dieser niederplatial Munition!" Sie waren fast wieder bei ihrem Postern angelangt als Dan eine Idee kam. "Das Funkgerät!" rief er und war mit einem Satz unter dem Zelt und holte kurz darauf wieder zu Korasan auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 29
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Neue Lage: noch 14 Tage   Fr Aug 12, 2011 5:22 pm

"Was hast du vor Dan?!" rief Korasan als er sah, das Dan nur noch in das Zelt sprang. Korasan setzte die Frau ab und Packte sein Eislanze, jedoch wusste er, das er keine Chance damit hatte...
Dennoch stellte er sich schützend vor die Frau und weitete seine Arme aus, in der einen Hand sein GEwehr und in der Andren Hand seine Eislanze. Was sollte er Tun? Und was hatte Dan vor?
Der Krizack kam immer Näher und war wie eine Unaufhaltsame Maschine die sich durch alles Pflüget was ihm in die Nähe kam.
"Gott Imperator gib mir die Kraft dieses Monster zu Bezwingen... oder das Dan eine Guten Plan hat damit wir hier nicht als Hackfleisch enden!" Murmelte er zu sich.
Plötzlich schin die Luft zu viebrieren und voller Elektrizität geladen zu sein, ein schauer jagte ihm über den Rücken, und er blickte langsam nach hinten.
Die Frau, die sie soeben aus dem Laste befreit hatten, hatte die JAcke abgelegt, und ihre Haare fingen an wild durch die Luft zu wehen...
"Beim Imperator..." keuchte Korasan, als er die Glühende Augen von der Frau sah und dazu noch leichte über den Boden glitt.
"Dan... Dan! DAN! Wir haben ein verdammtes Problem mehr!!!" rief er dem Soldaten zu und wirke leicht nervös...

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Daniel
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 08.08.10
Alter : 26
Ort : hehe... guck mal hinter dir

BeitragThema: Re: Neue Lage: noch 14 Tage   Fr Aug 12, 2011 5:54 pm

Dan kam mit einem Satz aus dem Zelt gesprungen, sein Plan war nicht perfekt, aber wenn es funktionierte könnten sie dem Krizack entkommen. "Was beim Imperator ist mit der da los!?" rief er und deutete auf die Frau die sich nun eindeutig nicht mehr wie eine geschwächte hilflose Geisel verhielt. Doch das Gebrüll des Krizacks lenkte seine Aufmerksamkeit blitzartig wieder von der Frau ab, ja er hatte ja einen Plan gehabt. "HEY! Glaubst wohl du kannst aus deinem Loch kriechen und dich mit mir anlegen!" brüllte er aus Leibeskräften als das Gebrüll des Krizacks kurz nachließ. Und prompt drehte es sich ein Stück zu Dan und ein langgezogenes Brüllen fegte wie ein Sturm an ihm vorbei, wobei das Biest sein maul gut zwei Meter weit aufriss. Genau darauf wollte Dan hinaus, er holte aus und Warf das Funkgerät in den Rachen des Krizack, sodass es nichtmal die Gelegenheit hatte zu beißen. "Los weg hier!" rief Dan Korasan zu und eilte zu ihm. Wobei er gleichzeitig ausholte um die Frau beiseite zu stoßen, denn was auch immer mit ihr passierte es sah gefährlich aus und in Dans Augen war es ganz und gar nicht normal wenn jemand plötzlich zu schweben begann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 29
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Neue Lage: noch 14 Tage   Sa Aug 13, 2011 4:44 am

Für Korasan bewegte sich alles wie in Zeitlupe, er sah wie Dan etwas dem Monster zu rief und es darauf reagierte, es riss sein gewaltiges Maul auf und es sah so aus als wollte es Dan fressen, doch in wahrheit warf Dan etwas in dem Rachen dieses Monstrum, er wusste nicht was es war...
Und im gleichen Moment spürte er die Gewaltige Energie, die von der Frau aus kam doch sie... sie fühlte sich warm und Schützend an nicht wie erst vermutet Bösartig.
Als Dan Korasan packte und versuchte die Frau weg zustoßen, passierte etwas sonderliches. Der stoß von Dan ging wie durch einen Geist durch die Frau, sie weitete die Arme, legte den Kopf in den Nacken und schloss ihre Augen. Korasan vernahm ein langsames wispern in einer Sprache die ihm allerdings nicht bekannt ward.
Sein blick ging ebenfalls wie in Zeitlupe zu dem Monster, und dah sah er wie sich plötlich der Bauch der Bestie aufblähte und dann in Tausende von Teilen gesprengt wurde, dabei entstand eine gewaltige Explosion. Egal was Dan da gebaut hatte, es war Effektiv, doch es würde sie alle mit sicherheit umbringen...
Als er die Lechzenden Flammen auf sich zukommen sah, verschränke Korasan seine Hände vor dem Gesicht und wartete auf den schmerzvollen Tod...
Doch... es passierte nichts! Als er die Arme wieder runter nahm, schienen die Falmmen um alle drei herum wie von einer Kugel abgelenkt zu werden, die um alle drei herum war.
Dann vernam Korasan wieder diese Kristallklare wunderschöne stimme von der Frau. Sie blickte beide an und sprach: "Fürchtet euch nicht. Ich bin nicht gekommen um euch zu Zerstören. ich bin gekommen um euch vor den Leiden dieser Welt zu Retten." Ungläubig über diese Worte viel Korasan buchstäblich die Kinnlade herunter...

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Daniel
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 08.08.10
Alter : 26
Ort : hehe... guck mal hinter dir

BeitragThema: Re: Neue Lage: noch 14 Tage   So Aug 14, 2011 10:19 pm

dan wusste nicht wie ihm geschah, erst ein Knall, dann diese Frau, ihre Stimme und wie sein Arm einfach durch sie hindurch glitt. Egal was sie sagte, aber sie machte ihm Angst. Es hatte garantiert nicht zu seinem Plan gehört dass das Krizack explodierte, zumindest nicht gleich nachdem es das Funkgerät geschluckt hatte. Er stand mit versteinerter Miene da und starrte die Frau an deren namen er nichtmal kannte. Ihre Stimme klag beruhigend und schön, doch gerade dieser Umstand gefiel ihm gar nicht. Stumm schloss er seinen Griff fester um die Pistole in seiner Hand, bereit sie notfalls zu heben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Neue Lage: noch 14 Tage   

Nach oben Nach unten
 
Neue Lage: noch 14 Tage
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» 30.10. Neue Lage
» Noch Gefühle für Die EX ,aber schon ne Neue!
» Mein ex hat eine neue Freundin!!!! bitte helft mir
» Mein Ex hat eine neue Freundin =(
» "Nicht bereit für eine neue Beziehung"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Supplier of the Stars :: Das alte Inquisitor RPG :: Die Welt Yastan III - RPG Bereich! :: Das Umland :: Das Eisgebirge Bandort-
Gehe zu: