Supplier of the Stars


 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginImpressum

Teilen | 
 

 Ein Fragwürdiger Fund...

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    So Jan 16, 2011 12:35 am

"W-Was?? Gesandte? Dämonen??? Ich.....das ist.....starker TObak...." Und das schlimmste war mit Abstand, dass sie offenbar danach wieder weg musste...
"Aber....ich dachte, dieser Glaube von den Ketzern ist nur....Fiktion? Nicht real, das kann doch nicht sein! Und....und die Klöster?? Wieso haben sie die zerstört??"
Er verstand garnichts...
Doch schließlich beschloss er: "Warte....verzeih...ich verstehe, wir haben jetzt zu handeln...zum Reden ist später noch Zeit! Wenn ich recht verstehe, können die so eine ganze Menge schaden anrichten..... also gut, was soll ich tun?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    So Jan 16, 2011 1:21 am

Sie konnte sich ein Lächlen abgewinnen und meinte dann noch: "Mein Name ist übrigens Shira, Shira Misota."
Sie war froh darüber gewesen das Nethan so viel verständniss aufbrachte und sie würde ihm noch so einiges erklären müssen.
"Erstmal müssen wir die Zermonie Kammer finden in der das ganze Ablaufen soll, die Prister und Ketzer müssen alle Sterben und das Tor muss geschlossen werden. Und lass uns hoffen Nethan das sie noch nich so weit sind den Geist zu beschwören..." sprach sie leicht bedrückt und ging dann vorran in eine lange steile Treppe hinunter.

Erander saß nun an dem Tisch mit dem Abt und es war nun mittlerweile reichlich spät geworden.
DEr Abt blickte Erander ein wenig nervös an, scheinbar wartete er auf etwas bestimmtes.
"Wie es aussieht ist euer jugnger Freund noch am Schlafen." bemerkte der Abt und nahm ein schluck Wein.
Erander lässig wie eh und Jeh ließ sich nichts anmerken und blickte zum Abt, auch er nahm einen SChluck wein.
"In der Tat er is eine Schlafmütze. " entgegente er den Abt bloß.
Der Abt, dem die GElassenheit von Erander gar nicht gefiel, knetete nun unter seinem Tisch seine Hände.
Erander verzog ein wenig belustigt die Augenbraue und meinte Fragend: "Warum denn So nervös?"

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    So Jan 16, 2011 1:25 am

"Alle getötet..." murmelte er.... Ihm war nicht wohl dabei.....
Dass Shira (der name klang wie Glockenschlag in seinen Ohren xD) solche Worte in den Mund nahm, fand er nicht wirklich angemessen...
Aber wenn es sein musste, wenn der Imperator das von ihm verlang....
"Sag, wenn du....von IHM gesandt wurdest....bist du dann so eine Art Engel?" fragte er neugierig und ein wenig bedrückt...
"Und...woher kennt er meinen Namen? Ich meine... es gibt sicher größere Helden, auf die er ein Auge werfen muss oder?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    So Jan 16, 2011 1:47 am

Shira lächelte wieder.
"Der Imperator wacht über jeden von uns, deswegen kennt er auch jeden Namen von uns" doch ihr blick wurde auch ein wenig Trauriger. "Und jeden Tag vergießt er Tränen über die, die zu Ketzern wurden. Als er das Kirianische reich gründete wollte er nur ein Friedliches Reich erschaffen doch das liegt noch in den Sternen."
Sie blickte kurz nach hinten zu Jason und sprach dann: "Ein Engel? Nein ich bin kein Engel... eher... wie soll ich es Sagen eine Botin. Sicher gibt es größere Helden, doch wie gesagt der Imperator wacht über alle die an ihm glauben, und Helden werden in den Feuern des Kreiges geschmiedet, und in den Schmieden geformt. Es ist noch kein Held vom Himmel gefallen Nethan."
Diese worte mussten dem Jungen wohl bekannt sein, denn ein gewisser Herr hatte dast die gleichen woten ihm auch gesagt.
"Ach bevor ich es vergesse. Ich soll dich von deinem Vater grüßen..."

"Bitte Eure Lordschaft? Nerös? Es gibt doch kein Grund nervös zu sein..." plötzlich kam ein Prister herein und flüsterte dem Abt etwas ins Ohr.
Dieser verzog nun verärgert das GEischt und brüllte geradezu: "Ihr habt mich belogen! Euer Freund ist gar nich in seinem Bett!"
"Und warum interessiert euch das?! Verbergt ihr etwas vor mir abt!" Entgenete ERander dem Abt um enige Lauter.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    So Jan 16, 2011 1:50 am

Nethan verzog überrascht das Gesicht. "Mein....."
Doch für weitere Reden blieb keine Zeit, denn augenscheinlich schien die Ketzer etwas sehr in Aufruhr zu versetzen.....
"Die haben uns bemerkt..." missverstand er, wo es doch lediglich bekannt geworden war, dass er nicht mehr im Bett war...
Sogleich liefen die meisten ihrer Gegner wieder nach oben...
Diese Leute waren ganz anders, als jene, die er aus der Stadt kannte... die Ketzer dort waren nicht so....unbeschreiblich... es musste sich um eine unabhängige Gruppe handeln...
"Lass uns dort entlang gehen!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    So Jan 16, 2011 2:04 am

Sie nickte ihm zu und zusammen schlugen sie einen langen weg ein, der seltsamen Bögen gehalten wurden die sich scheinbar zu Krümmen taten und an eineigen Wänden lief eine dunkle rote Flüssigkeit hinunter.
Dies war schon kein gutes Zeichen und Shira wusste es.
"Wir müssen uns beeilen anscheinend sind die Vorbeireitung schon fast beendet!" sprach sie Eilend zu Nethan und war doch recht besorgt gewesen.
Dann standen sie vor einem großen schwarten Tor, es sah schrecklich aus. Gesichter schienen daraus hervor zu quollen und kreischten schmerzhaft.
"Gefangen Seelen die geopfert wurden..." sprach sie bitter als sie das sah, ein Grauenvoller anblick und auch noch grauenvolle Taten, wenn man bedenke, das die Ketzer so einen Gewalttätigen gott verehrten...

Der Abt seufzte laut auf und sprach Schultern zuckend: "Ich dachte ich müsste das nicht tun, ihr hätte ein Schönes Opfer abgegeben, doch nur bleibt mir nichts anderes übrig TÖTET IHN!" brüllte der Abt zum Schluss und plötzlich kamen aus allen Ecken und Wänden ketzer heraus.
"Was zu Imperator verdammt geht hier vor?!" rief er laut auf, als er sah wie sich KEtzer durch Wände bewegten.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    So Jan 16, 2011 2:11 am

Als Nethan der Quelle des Bösen immer näher kam, spürte er einen schrecklichen Schmerz in seinem Kopf.
Als sie vor dem Tor standen, ging er schreiend in die Knie und hielt sich unter diesen unmenschlichen Schmerzen den Schädel fest, schrie die Kammer zusammen und warf sich herum, wie ein Irrer.
"Nein, nein!!! Raus aus meinem Kopf!!!" schrie er eine unsichtbare Person an. !"Nein.....bitte!!! Aargh!!! Hilfe!!"
Das Theater ging minutenlang so, als ob er unter schrecklichen Foltern zu leiden hätte...
Die Umgebung verschwamm vor seinen Augen und er musste gegen die Ohnmacht ankämpfen...
Doch nichtmal diese Gnade wurde ihm gewährt...
Er riss die Augen auf, hörte sogar auf, zu schreien, starrte nur starr die Tür an....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    So Jan 16, 2011 2:21 am

"Nethan!" rief Shira und kniete sich ein wenig Verängstig neben Nethan.
"Verdammt Nethan was hast du?!" reif sie laut. Sie wusste nicht was gerade hier passierte.
Sie wusste auch nicht im GEringesten was sie dagegen tun sollte um ihm zu Helfen.
Doch dann hörte er plötzlich auf und starrte die Tür einfach an.
"Ne... Nethan was ist mit dir? Geht es dir gur?" fragte sie ernsthat besorgt um ihm.

Erander war gerade dabei mit dem Schwert des Imperators einen Mann zu zerteilen, das Blut von diesem war Pechschwarz und irgendwie auch Klebrig gewesen.
"Ungeheuer! Monster! Dämonen! Ich schicke euch wieder dahin woher ihr kamt! FÜR DEN IMPERATOR!" brüllte Erander und schlug einen Weitern dem Kopf ab, doch dieser bewegte sich einfach weiter und stürmte auf ihn zu.
Dies war eindeutig nicht mehr Normal gewesen!

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    So Jan 16, 2011 2:24 am

Nethan stand seelenruhig auf und ging auf die Tür zu.
Er packte die Klinke und drehte sich grinsend um. Sein Blick war irgendwie...neblig....
Wahrscheinlich würde er sie öffnen wollen...
Selbiges wurde bestätigt, als er, vollér Überzeugung zugab, genau dies zu tun!
Er hatte augenscheinlich völlig den Verstand verloren!
Aber dann stoclte er unsicher...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    So Jan 16, 2011 2:38 am

"Nethan... was hast du vor?" sprach sie. Etwas war anders an ihm gewesen.
"Nethan..." hauchte sie schockiert und blickte diesen mit den Händen vor dem Mund an, scheinbar hatte sie ihn geradewegs und die anderen Kirianer ins verderben geführt...
Doch als sie sah wie er stocelte ergriff sie die Chance, sie stellte sich vor ihn und Umarmte Netahn so fest sie konnte.
"Nicht...." flüsterte sich schon fast. "Bitte tu diesen schritt nicht alleine..."

"Verdammt sind das viele!"
Keuchte Erander und lehnte sich verwundet an eine Wand an, für den Moment war er ihnen entkommen.
"Scheiße..." murmelte er zu sich selber und sah gerade nur noch einen Ausweg. "Lordinquisitor an Iqnuistion..."
"Herr!" ertönte es besorgt aus dem Com von Erander. "Herr wo seid ihr?!"
"Das ist Irrelevant. Schickt einen Bomber mit BAndorian raketen mindestens 10 stück an mein Peilsender...."
"Herr wir... wir verstehen nicht?" sprach der Mann auf der Anderen seite.
"Tut es einfach!" keuchte er angestrengt und ließ sich zu Boden rutschen. "Ja Eure lordschaft wir schicken die Bomber..." gab der Mann auf der anderen seit Knapp zu und beendete das GEspräch.
Erander lachte leise auf: "Hast du es alos doch geschafft diesen Aten Mann unter die Erde zu bringen du Monster..." meinte er mit einem Grinsen und wusste genau wen er damit meinte.
"Empfange mich in den Hallen des Ruhmes Gottimperator ich komme..."

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    So Jan 16, 2011 2:44 am

Nethan ließ nicht erkennen, ob er sie überhaupt verstanden hatte.
Sein Gesichtsausdruck war völlig leer, als hätte man seine Festplatte gelöscht...
Als sei sein Geist weit fort....

Der befand sich nämlich in diesem Augenblick hinter der Tür...
Die gemarterten Seelen jener, die für den Aufbau der Tür geopfert wurden, flehten ihm aus ihrem Flammengefängnis aus zu...
Als er geradeaus sah, sah er Feuer und Blut, ein gigantisches Monster, das über all jenem Elend thronte....
"Abbadon..." kam es ihm über die Lippen, er wusste nicht, wieso...
Es war ein Name aus ganz alter Zeit (selbst für irdische Verhältnisse) und beschrieb den Namen des Gottes, der die Welt einst vernichten würde...
Für einen Moment lang hatte er das Bedürfnis, sich einfach fallen zu lassen, sich aufzulösen, sich der Nacht hinzugeben.
Sollte das Ungeheuer seinen verdammten Körper doch haben, wenn es ihn so sehr wollte...
Aber Shiras warme Umarmung kam ihm ins Gedächtnis...
Dabei kannte er sie erst seit einigen Stunden... Zweifellos hatte der Imperator sie aus Absicht so ansprechend für ihn gestaltet...
Und doch...

Nethan schlug die Augen auf, war wieder völlig klar im Kopf.
"Wie....Wie machen wir die Tür.....kaputt?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    So Jan 16, 2011 3:33 pm

"Nethan..." keuchte sie erleichtert auf, als sie bemerkte, das er wieder zu besinnung kam.
Und für einen Moment war ihre Umarmung liebevoller als sie wohl sein Durfte.
"Ich bin froh das du wieder da bist..." hauchte sie es ihm entgen.
Dann blickte sie von ihm auf und ließ ihn wieder los, schaute zu der wiederwärtigen Tür, dann zu Nethan.
"Ich bin machtlos, man hat mich meiner Kräfte beraubt, du musst sie mittles deiner Kraft vershlißen mit deinen Gedanken..." sprach sie zu ihm und bklickte ihm in die Augen.

Erander saß in gedanken versunken immer noch an der Wand, man hatte ihn immer noch nicht gefunden, und seine Gedanken waren in diesem Moment bei seiner Tochter Eneria.
"So Diene ihm mit Wonne und glaube an ihm." hallte plötzlich eine Fremde Stimme durch seinen Kopf.
"Was..? Wer ist da?" sfragte er er gdämpft und zog das Schwert.
"Spalte ein Stück Holz und du wirst mich finden, hebe einen Stein auf und ich werde darunter sein." hallte es schon wieder.
Erander lief ein Schauer über den rücken. "Wer ist da?"
"Ich bin es Sohn der Inquisition, der einzig Wahre, der erste Imperator!"

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    So Jan 16, 2011 3:40 pm

Nethan warf einen Blick zu der Tür. Allein der ANblick ließ ihn fast würgen. "Ich versuch's..." //Aber wenn ich es versuche, kommt dieses Biest wieder in meinen Kopf!//
Er hatte gewaltigen Bammel, aber etwas anderes blieb ihnen ja nicht übrig!
Er konzentrierte sich auf die Tür und überlegte, wie er sie zerstören konnte.
Er hatte die gewaltige Vielfalt seiner Kräfte noch nicht begriffen, aber mit Macht über das Gefüge von Raum und Zeit würde ihm schon noch etwas einfallen.
Er überlegte fieberhaft und versuchte, sich die wenigen Stunden im Umgang mit seiner Kraft in Erinnerung zu rufen...
"Atomare Auflösung!" schoss es ihm durch den Kopf. Aber wie? Sein Lehrer hatte es nur kurz angeschnitten und sich nicht weiter darum gekümmert. Er konnte gerade mal Steine fliegen lasse......
"Das ist es....Shira, raus hier!!" rief er und stieß sie Richtung Ausgang. "Wir machen hier alles dem Erdboden gleich!" rief er und suchte sofort nach der tragenden Wand, die er einreißen konnte... Diese ganzen Katakomben mussten zerstört werden!
Und schon hatte er sie gefunden...wie er sowas so schnell analysieren konnte, war ihm selbst nicht klar, aber er konnte es....
Er hob mit seinen Gedanken einen großen Trümmerbrocken auf und schleuderte ihn gegen die Wände, solange, bis er kaputtging. Alsbald folgte der nächste und wieder ein nächster, bis die Wand zusammenbrach...
Jetzt hieß es Laufen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Do Feb 03, 2011 11:35 am

Shira konnte ihm zu erst nicht folgen, was er genau wollte, doch dann verstand sie was er wollte.
Wenn er den Tragen Balken fand, würde alles hier einstürzen und unter Tonnen von gestein vergraben!
Und kein Menschliches Wesen und MAschine würde hier noch dran kommen, denn alles ist dann immerhin zu geschüttet.
"In Ordnung." sprach Shira und wartete darauf das es los ging und da ging es auch schon los. Nethan hatte den Tragenend Balken gefunden und brache diesen zum einsturz darauf hin packte Shira seine Hand und rannte dann mit ihm los.
"Los wir müssen da hin, wo wir hergekommen waren!" reif sie zu ihm. Über ihnen knirschte die Decke übel und risse zogen sich auch schon durch.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Do Feb 03, 2011 9:17 pm

(Hehe^^ garnicht farblich markiert^^ Hallo auch! Schön, dich mal wieder zu....sehen...XD)
Der Junge war mit seiner Leistung zufrieden. Das war das Größte gewesen, was er je eingerissen hatte!
Anscheinend hatte auch seine Begleiterin verstanden, was vor sich ging, denn noch ehe er selbst überhaupt darüber nachdachte, dass sie ja noch hier drin waren und doch raus mussten (!), hatte sie ihn bereits gepackt und zerrte an ihm. Er nickte hastig und lief mit ihr in Richtung Ausgang...
"Wo.....wo müssen wir lang?" fragte er nervös. "Ich kann mich nicht erinnern..."
Er verließ sich auf Shiras Orientierungsvermögen, wodurch die beiden auch endlich zum Ausgang kamen......

Wieder draußen, er konnte nicht verstehen, wie das passiert war, atmete er ruhig durch..... Ein und aus, es war ein herrliches Gefühl, wieder draußen zu sein, fern von diesem grässlichen Wesen...
Der Boden hatte RIsse, war aber stabil.. offenbar hatte der Hohlraum sich bereits mit Schutt und Felsen gefüllt und es rutschte nichts mehr nach....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Do Feb 03, 2011 10:11 pm

"Dem Imperator sei dank..." keuchte Shira erleichtert als sie draußen waren, doch sie waren Außerhalb des Klosteres gewesen.
Und auch gleich darauf flog ein Bomber der Inquisition über ihren Köpfen hinweg in richtung des Klosters.
"Wo... wo will dieser Bomber hin." Shira riss die Augen auf, und rief gehetzt: "Nethan! Der Lordinquisitor ist noch da drinnen!" und schüttelte den Jungen schon fast dabei, sie wollte ihn gerade Packen und losrennen, doch dann gabs einen Lauten knall, ein große Aufblitzen und von dem Kloster war nichts mehr übrig geblieben außer ein haufen Asche...
"Nein..." heuchte sie erschrocken.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Do Feb 03, 2011 10:16 pm

Nethan war so froh, dass diese Sache vorbei war, dass er das drohende Unheil garnicht bemerkte..
Er fuhr herum, als sie herumschrie und erkannte die Bomber....
"Oh nein...." murmelte er erschrocken und lief den Pfad hinauf, bis zum Kloster.
"Nein!! Aufhören!!" schrie er, weil sein Herr schließlich noch drin war!
Dann explodierte das Kloster in einem alles vernichtenden Inferno...
Die Hitzewelle erfasste ihn und brannte ihm fast das Gesicht weg....
Er brachte sich schnell in Sicherheit und fluchte laut, schrie vor Wut und Schmerz und trauerte schweigend vor sich hin...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Do Feb 03, 2011 10:33 pm

"Nein! Nein! Nein Nein Nein! Das ist nicht wahr... bitte Gottimperator tun uns das nicht an! Nicht ihn! Er war die einzige Hoffnung für Yastan III!" brüllte sich schon fast den Himmel entgegen.
Doch da erstrahlte ein gleißendes Licht vom Himmelherab und eine Gestalt war darain zu sehen.
Ein warmes gefühl m,achte sich in der Gegend breit und ein sachte Warme tiefe stimme sprach:
"Shira" Shira erzitterte und lief auf diese gestalt zu und viel ihr in die Arme.
"Warum? hast du das zugelassen?" Weinte sie in dessen Armen.
"Shira. Für jeden kommt irgendwann einmal die Zeit in der wir auffahren so wie ich es auch an meinen 202ten Geburtstag sollte. Ich habe lange genug gelebt es war Zeit die Zügel den Volk in die Hände zu legen."
"Aber... aber..." schluchzte sie auf.
Doch die Gestallt schüttelte den Kopf. "Sprech nicht weiter Shira. Für andere ist jedoch noch nicht die zeit gekommen." und er Deutet nach hinten, und zum Vorschein kam ein Zerkratzter übel aussehender Erander der sichtlich in einem Kampf gewesen war.
Ungläubig schaute sie zum dem Imperator.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Do Feb 03, 2011 10:41 pm

Nethan weinte wütend....Ausgerechnet jetzt.... ausgerechnet, wo sie gewonnen hatten ,musste noch jemand sterben........
Als das Licht erschien, konnte er seinen Augen nicht trauen...
Eine Gestalt erschien darin und Shira rannte zu ihr, als ob es ihr Vater wäre....
Doch durch das Gesprochene erkannte er die Identität des Wesens und erschrocken über die Respektlosigkeit seinerseits fiel er sofort auf die Knie, legte die Stirn auf die Erde und schwieg unterwürfig....
Es war unmöglich, welch Ehre ihm sein Gott zuteil werden ließ....
Er verfolgte die Worte, wie ein Schwamm, der Wasser aufsaugt, ehe er seinen Blick zu einer Stelle im Geröll schweifen ließ...
Un....Unmöglich..." flüsterte er ungläubig und hob den Kopf zaghaft...
Fast vergaß er, dass der Imperator selbst anwesend war und lief eilig auf Erander zu.
"Herr!!" rief er ausgelassen, fiel ihm sogar um den Hals, völlig vergessend, dass das nicht wirklich standesgemäß war, ehe er sich wieder zusammen nahm...
"V-Verzeihung..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Do Feb 03, 2011 10:53 pm

Erstaunlich war auch Eranders Reaktion, er begegnete Nethan ebenfalls mir einer Umarmung, wie bei einem Sohn.
"Schön dich Lebend zu sehen Nethan." sprach Erander mit einem ehrlichen Lächeln im und schaute dann in die Richtung des Imperators. Er nickte ihm Ehrfürchtig zu.
Shira ließ von dem Imperator ab, und dieser schritt nun langsam auf Nethan zu sein Gesicht wurde nun sichtbar für Nethan...
"Nethan" begann er zu sprechen und machte sogar eine verbeugung vor dem Jungen. "Mein Sohn du hast heute etwas vollbracht, was nicht jedem gelangen wäre. Ich bin stolz auf dich Nethan und nichts macht mich Stolzer als ein Kirianer der nicht den Glauben verliert."
Er legte dem Jungen die rechet Hand auf die Schulter, dabei durchfuhr ihm eine Merkürdige Energie, sie strahlte kraft und wärme auf, und zugleich war sie auch ruhig und vollkommen sanft.
"Du darfst nie den Glauben verlieren Nethan, denn ich Wache über jeden einzelen meiner Kinder." fügte der Imperator mit einem Lächlen hinzu.
"Nun ist an der Zeit das wir gehen. Shira kommst du?" sprach der Imperator und wand sich von Nethan ab, und ging auf das Helle licht zu.
Mit einem Traurigen Gesicht ging Shira auf Nethan zu und stellte sich vor ihm, ihr lief eine Träne über die WAnge.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Do Feb 03, 2011 11:00 pm

Nethan stutzte schon ziemlich, als Erander so ziemlich dieselbe Reaktion zeigte.
Er errötete etwas, unter dem Schmutz in seinem Gesicht...
Er wurde kreidebleich, als der Imperator näher kam und zu ihm sprach...
Er machte keinen Laut, wagte es nichtmal, zu atmen....
Er fühlte eine so unglaubliche Leichtigkeit in seinem Körper...die Wunden, die das Monstrum in seinen Geist gerissen hatte, schienen sofort zu verheilen, kein dunkler Gedanke trübte seine Seele...
"D-Danke...." hauchte er ehrfürchtig und senkte das Haupt.
Doch dann kam der Schock.....
"Sh-Shira?" wiederholte er. Musste sie wirklich mitgehen? Er sah der eindrucksvollen Gestalt hinterher und traute sich garnicht, ihn deswegen zu fragen...
Dann stand sie ihm gegenüber..... es war unglaublich, er kannte sie nur einen Tag, jedoch kam es ihm vor, als würde er sie bereits ewig kennen.....
"Bitte bleib..." bat er mit gebrochener Stimme und machte einen äußerst niedergeschlagenen Eindruck...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Do Feb 03, 2011 11:07 pm

"Es... tut mir leid Nethan... es geht nicht..." hauchte sie ebenfalls Traurig und fiel ihm dann um die Arme, und wieder rannen ihr die Tränen über das GEsicht.
"Ich würde wirklich gerne bleiben, aber es geht nicht, ich Existiere in dieser WElt nicht einmal richtig, ich bin hier wie ein Geist, du würdest nicht glücklich werden Nethan..." schluchzte sie leise und drückte ihn ganz fest an sich, am liebsten würde sie ihn nicht mehr los lassen wollen.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Do Feb 03, 2011 11:08 pm

Der Junge nickte in ihre Umarmung hinein, schluchzte leise und fragte: Seh ich dich nochmal wieder?" Vielleicht, wenn er sterben würde? Das war ja durchaus denkbar...
Er wusste, dass Erander und der Imperator zusahen, aber es war ihm in diesem Moment egal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lordinquisitor
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 31.10.09
Alter : 28
Ort : Hier im Universum

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Do Feb 03, 2011 11:14 pm

"Wer weiß?" antwortete sie mit einem knappen Lächeln. "Die wege des Gottimperators sind unergründlich." fügte sie dem noch hinzu.
Sie ließ von ihm ab und blickte ihm einen Langen Moment in die Augen: "Aber ich werde immer über die Wachen und auf die Aufpassen Nethan." hauchte sie ihm entgegen.
Dann legte sie ihre Hände auf dessen Wangen und legte ihre Lippen auf die Seine...

Erander blickte Ehrfürchtig zum Imperator und sprach leise: "Eure Lordschaft.. gibt es denn wirklich nichts was... ihr für die beiden tun könnt?"
Der Gottimperator blickte zu Erander und sprach in Rätseln: "Irgendwann vielleicht? Doch jetzt kann ich nichts sagen oder versprechen, ich mag ein Gott sein, doch auch ich habe meine Grenzen und kann mich nicht überall einmischen." fügte er dem noch hinzu.
Erander nickte bloß.

_________________
"Mila? Kannst du dich in Ihr System Hacken?"
"Einen Moment..."
Explodierendes Schiff...
"Ok du hast bereits unser Problem gelöst... O.o"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starsuppiler.forumieren.de
Laim Teril
V.I.P.
V.I.P.
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 25
Ort : Hethariim

BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    Do Feb 03, 2011 11:19 pm

Der Junge spürte, wie sich seine Nackenhärchen aufstellten.
Langsam legte er seine Arme um ihren Körper, genoss diesen kurzen, intimen Moment und schloss die Augen, um sich in diesem unendlichen Moment zu verlieren....
Dann war es vorbei.... Er stand allein da...
Mit einem Mal fühlte er sich einsam, als wäre er völlig verlassen, auf der Welt....
In der Hand hielt er einen kleinen Ring. Ob er ihr gehört hatte? Er war ihm vorher nie aufgefallen...
Er steckte ihn an, während er noch ihre Lippen auf seinem Mund spürte und seufzte verliebt...
Er beschloss im Stillen, dass es keine andere Frau in seinem Leben geben sollte, als sie... er würde warten...
Er wandte sich Erander zu, nahm all seine Kraft zusammen, um so gelassen, wie möglich zu fragen: "Bitte sagt mir, dass die Flieger uns mitnehmen..." Er wagte ein Grinsen, obwohl ihm garnicht danach zumute war... Im Gegenteil, er wollte am liebsten nur weinen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ein Fragwürdiger Fund...    

Nach oben Nach unten
 
Ein Fragwürdiger Fund...
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Supplier of the Stars :: Das alte Inquisitor RPG :: Die Welt Yastan III - RPG Bereich! :: Das Umland :: Das Eisgebirge Bandort-
Gehe zu: